Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 4.461 mal aufgerufen
 Caravan Technik
Seiten 1 | 2 | 3
TrOfan ( Gast )
Beiträge:

26.01.2006 20:27
#41 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo,
wir haben seit ca. 4 Jahren eine Markise an unserem Touring. Dazu folgende Erfahrungen:

Klauen kann die so leicht keiner: Man muß die Markise ganz rauskurbeln, um genug Platz zu haben, zwei Sicherungsschrauben zu lösen. D.H., der Dieb muß eine Kurbel dabeihaben, wissen wo die Schrauben sitzen, und einen passenden Inbus dazu. Rausheben muß man das Ding dann auch noch zu zweit.

Vorteile von der Markise: Ist in 10sec einsatzbereit, und schon hat man Regen/ Sonnenschutz. Bei der Rast unterwegs am Wegesrand, beim Zwischenstopp auf einem Hartplatz ( Wohnmobilstellplatz) oder auch auf einem Schotterplatz überall einsetzbar. Kein zusätzliches Gemökel ( zelt/Stangen) im Wohnwagen/ Auto, ist wetterfest und extrem haltbar. Für leute die ständig weiterziehen und umherfahren einfach Klasse.
Das zusätzliche Gewicht am Wohnwagen haben wir noch nie gemerkt.

Nachteile der Markise: Bei stärkerem Wind muß man abspannen wie bei einem Sonnensegel, der Aufrollmechanismus kann Geräusche machen, wenn die Markise "arbeitet". Die Preise sind happig!

anrape ( Gast )
Beiträge:

29.01.2006 09:21
#42 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
Moin Werner und alle anderen natürlich auch,

wir waren ja auch lange auf der Suche und da wir ebenfalls zu den sehr beweglichen Campern gehören, haben wir uns mittlerweile für die Fiamma Caravanstore entschieden!

Jeder den wir bisher virtuell und real befragt haben, ist sehr zufrieden damit und mit dem Abspannset ist sie auch sehr windstabil (selbst gesehen)! Dazu noch ein Seitenteil, das sollte reichen!

Gekauft wird sie demnächst bei Obelink, die haben alle Größen in blau vorrätig und verlangen rund 20% weniger als im Katalog!

Andrea und Peter

unterwegs im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

29.01.2006 09:51
#43 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Peter,

ich habe mich eigentlich auch schon auf die Fiamma eingeschossen. Nur das die relativ umständlich in die Kederschiene einzuziehen ist, stört mich noch ein wenig. Wenn man sie immer dran lassen könnte, hätte ich sie schon gekauft. Hab allerdings ein wenig Bammel, daß sie dann geklaut wird.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

dieter Offline



Beiträge: 26

29.01.2006 10:37
#44 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Moin allerseits

Was uns die Entscheidung abgenommen hat,Store oder Markise,war das die Markise
in jeder Stellung ausgefahren werden kann.
Bei Kurzübernachtungen und Regen konnte man die Markise schön einen Meter
als Regenvordach ausfahren.
Wichtig war uns das die Kederleiste frei blieb um ein Vorzelt aufbauen zu können
falls wir mal länger stehen wollten.Man weiß ja nie.

Gruss Dieter

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

29.01.2006 13:16
#45 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Werner,

Da wir sonnst kein Vorzelt mehr haben (wir haben eine 4,10 m Caravanstore-ZIP von Fiamma) lassen wir die Rollmarkise in der Kederleiste hängen (Ganzjährig).
Bisher keine Probleme. Ich habe jedoch wohl festgestellt, dass die 2 Feststellschrauben in den Kederkeilen rosten und dadurch in absehbare Zeit ein Problem werden können. Nach der Frostperiode werde ich sie also ausschrauben und schön dick einfetten!


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.


unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

Jürgen Offline




Beiträge: 275

29.01.2006 13:54
#46 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Cochise,
wie wäre es denn mit Edelstahlschrauben?

Gruß, Jürgen

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

29.01.2006 14:22
#47 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
@ Jürgen

Könnte es auch tun, muss mir allerdings die Sache noch mal genauer anschauen.
(PS: Edelstahlschrauben sind nicht immer Rostfrei! In Verbindung mit einigen anderen Metallen rosten die u.U. noch schneller als normale Schrauben).

Ich komme aber aus 'm Korrosionsschutz und da ist Fett angesagt

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.


unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

Speedy Offline



Beiträge: 12

30.01.2006 12:35
#48 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Moin, moin @ all
wir haben uns für die Fiama Zip " Kastenmarkise " entschieden.
Gründe waren u.a. das ich nicht mehr so Mobil bin und ich mir alles so leicht wie möglich machen will.
Für Wintercamping habe ich ein Touring-Wintervorzelt ( selbststehend, vierbein Gerüst ) mit dünneren Keder umgerüstet
so passt es in die Vorderwand Aufnahme der Markise.
Gruß Speedy
__________________________________________________

unterwegs mit Hyundai Terracan und Hobby 450 UF
__________________________________________________

susanne Offline



Beiträge: 115

30.01.2006 12:56
#49 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

... ähm, völlig OT: die terracaner nehmen zu ...
grüßle von susanne, die die meinung vertritt:

Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont (Konrad Adenauer)

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

30.01.2006 13:05
#50 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Susanne,

Ich gebe dir in allen Punkte recht: völlig OT und Terracan OK!


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.


unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

kpb Offline




Beiträge: 32

30.01.2006 23:36
#51 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
Hallo zusammen,
Wir haben seit Ostern 2005 eine Omnistor Caravanstyle 4 m, da wir nur Sonnen- und Regenschutz brauchen. Aufbau (geht mit einer, besser mit 2 Personen) in ca. 5 Minuten. Aber Vorsicht: Die Befestigung allein mit den Erdnägeln in den Haltestützen reicht leider nicht aus. Uns hat eine unvorhersehbare Sturmböe im Mai 2005 in der Eifel die Markise über den Wohnwagen geschleudert, wobei ein Stützbein die linke(!) Wohnwagenwand durchschlug. Sturmschaden ca. 2500 € (Teilkasko), Markisengestänge Totalschaden. Also: Im Zweifelsfall einrollen. Im Sommerurlaub war dann eine neue Omnistor mit Sturmband montiert, das mit seinen 30 cm langen Erdnägeln für sicheren Halt sorgte.


Klaus

bestmetzi Offline




Beiträge: 165

31.01.2006 10:20
#52 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

moin Werner,

die Omnistore Caravan haben wir zwar erst seit letztem Sommer, aber für unsere Zwecke hat sie sich bestens bewährt. Sie ist platzsparend, weil sie immer in der Kederleiste hängt (außer im Winterquartier, versteht sich ), ruckzuck aus- bzw. eingerollt, und wirklich einfach zu händeln. Also genau DAS, was wir uns für unseren Urlaub vorstellen.

Schönen Gruß von Steffi
Wer nicht die Frauen hinter sich hat, bringt es auf der Welt zu keinem Erfolg (Oscar Wilde)

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

31.01.2006 10:27
#53 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Steffi,

du schreibst, ihr laßt die Markise immer in der Kederleiste. Habt ihr keine Angst, daß die mal jemand gebrauchen kann. Unser Wohni steht beim Bauern auf dem Hof, und eigentlich kann da jeder dran. Ist doch dann ruckzuck aus der Kederleiste geschoben. Oder habt ihr die besonders gesichert?

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

bestmetzi Offline




Beiträge: 165

31.01.2006 12:07
#54 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Werner,

die Markise ist nur während der Saison eingezogen. Dann steht unser Dicker direkt vorm Haus. Natürlich könnte da trotzdem jeder dran . Es ist aber nicht ganz so einfach, die Markise aus der Kederleiste zu bekommen. Sie ist zum Einen mit kleinen Schraubböckchen (keine Ahnung, wie die Dinger wirklich heißen ) in der Kederleiste vor dem Hin- und Herrutschen gesichert, und zum Andern, muss Du die Markise ein Stück ausrollen, um sie aus der Kederleiste rauszubekommen. Das Ganze wäre dann also für einen potenziellen Dieb schon etwas zeitaufwendig und spätestens, wenn er sich ein Höckerchen hingestellt hat, um die Böckchen in der Kederleiste rauszuschrauben, hätte ihn unsere Alarmanlage bemerkt und würde die gesamte Nachbarschaft wach bellen.
Ich habe da wirklich wenig Bedenken. Denn einfach mal so schnell klauen und wech ist da nicht.

Schönen Gruß von Steffi
Wer nicht die Frauen hinter sich hat, bringt es auf der Welt zu keinem Erfolg (Oscar Wilde)

Seiten 1 | 2 | 3
«« Bugradfrage
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen