Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 4.465 mal aufgerufen
 Caravan Technik
Seiten 1 | 2 | 3
Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

21.01.2006 08:19
#21 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
Hallo,

ja 4,10 m lange Markise wird auch an unserem Wohni zum Problem. Ansonsten allen schönen Dank für die Tips.

schöne Grüße
Werner

Der Weg ist das Ziel

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

21.01.2006 09:04
#22 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
Hallo Camperteufel,

kannst du mir denn gezielt sagen, was gescheit ist und wo ich es finde. Aber wie schon gesagt, wir stehen nie länger als 3 Tage am gleichen Ort. Ein richtiges Vorzelt kommt für uns nicht in Betracht. Wäre dankbar für einen konstruktiven Beitrag von dir.

schöne Grüße
Werner

Der Weg ist das Ziel

Olli Offline

Admin

Beiträge: 301

21.01.2006 09:17
#23 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Werner,

ich bin gerade am Überlegen ob ich mir nicht dieses Teil zulege (gibt es in verschiedenen Größen ab 2,5m)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...item=7999864040

Wäre das nicht etwas? Ich denke für den Preis akzeptabel.


Gruß
Olaf
-----------------------------------------
Tabbert Comtesse 560E / Jeep Cherokee 2.8D


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

21.01.2006 09:31
#24 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Olaf,

bei dem Teil hast du dann aber keine Möglichkeit einen Windschutz an der Seite herzustellen . Und das Teil sieht mir doch ziemlich lapprig aus. Kann man sich ja auch nicht anschauen. Ist halt der Nachteil von ebay.

schöne Grüße
Werner

Der Weg ist das Ziel

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2006 09:41
#25 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Werner,

die Markisen gibt es bereits ab 1,90 m Länge. Wir haben die Länge nur wegen dem Gewicht genannt. Eine kürzere Markise ist natürlich auch leichter.

Viele Grüße von Camper94
unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

21.01.2006 21:53
#26 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Werner,

danke für dein Willkommen
ich hab hier noch ein Sonnensegel mit festen Seitenteilen. Umlaufmaß 904cm. Da Gestänge ist nicht mehr ganz vollständig. Soll auch nix kosten. Sonst hätte ich es auch unter Verkäufe reingesetzt. Aber ich trinke ganz gerne Bier. Veltins oder Bitburger


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

Spätheimkehrer Offline



Beiträge: 4

21.01.2006 22:05
#27 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

@ camper94

Kann man die Fiamma Caravanstore Markise gegen Diebstahl sichern ? Ich hätte nämlich keine Lust das Ding ständig ab- und anzubauen. Wenn ich den Wowa aber mal ein paar Tage bei mir unter der Laterne parke und es kommt jemand vorbei, der weiß was sowas kostet....

Gruß

Andreas
Unterwegs mit Passat TDI und Knaus Südwind 530

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

21.01.2006 22:20
#28 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
Hallo TEC470,

ich wußte warum ich mich auf euch freue. Macht immer wieder Spaß mit euch. Dein Angebot finde ich nett, aber ich glaube du hast ein Sonnendach, wie ich es am Hobby hatte. Wir wollen jetzt noch was einfacheres. Ein Bierchen würde ich trotzdem gern mal mit euch trinken. Vielleicht bringt man hier ja auch mal ein Treffen zusammen.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTDVW-Touran 2.0 TDI

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

21.01.2006 22:24
#29 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Werner,

In Antwort auf:
Ein Bierchen würde ich trotzdem gern mal mit euch trinken. Vielleicht bringt man hier ja auch mal ein Treffen zusammen.

Was sollte uns daran hindern


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2006 23:16
#30 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Andreas,

eine Diebstahlsicherung für die Fiamma Caravanstore ist uns leider nicht bekannt. Da müßte man wahrscheinlich selber tüfteln. Die Markise wird aber mit Schraubnippeln gegen Verrutschen gesichert. In ein zylindrisches Metallstück wird eine Madenschraube eingedreht. Theoretisch wäre es denkbar, den Schlitz dieser Madenschraube z.B. mit Haftstahl zu blockieren. Dies hätte allerdings den Nachteil, dass man die Markise auch selbst nur mit größerem Aufwand entfernen könnte. Man müßte eine Lösung finden, die Kederschiene zu blockieren.

Viele Grüße von Camper94
unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

Jürgen Offline




Beiträge: 275

22.01.2006 14:27
#31 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo zusammen
wie lange dauert der Aufbau eines Sonnendaches eigentlich? Wie lange das "aufbauen" der Markise?
Bei unserem "Ideal - Standardvorzelt brauche ich schon eine 3/4 tel Stunde mit allem drum und dran.
Um alle 2 bis 3 Tage den Platz zu wechseln, ist mir der Aufwand zu groß.
Auch bei uns stellt sich 2007 wohl auch die Frage, ob Sonnendach oder Markise.
Grüße aus Westfalen,
Jürgen

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2006 14:45
#32 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Jürgen,

auf dem CP zwei Reißverschlüsse auf, 3 Klettverschlüsse öffnen, Markise ausrollen, links und rechts die Stangen aus dem Rohr ziehen, 2 Streben an den Wohni, 2 auf den Boden, die Stangen auf den Boden noch mit 2 Heringen sichern und das war's dann schon. Dauert ca. 5 Minuten.

Da unsere Markise 4 m lang ist, haben wir noch eine Rafterstange in der Mitte. Die ist in ca. einer halben Minute befestigt.

Wenn man möchte, kann man die Markise noch mit 2 Schnüren abspannen.

Viele Grüße von Camper94
unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

susanne Offline



Beiträge: 115

22.01.2006 14:58
#33 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
hallo jürgen,

wir haben eine "traditionelle" markise, der "aufbau" dauert max. minunten. wenn der wowa steht, markise auskurbeln, stützen je mit 2 heringen sichern, sturmband drüber und festmachen und die sturmstange in der mitte einziehen. das wars dann.

bauen wir allerdings den safariroom auf, dauerts schon 30 min. bis alles soweit fertig ist.

grüßle von susanne, die die meinung vertritt:
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont (Konrad Adenauer)

wolfgang Offline




Beiträge: 38

22.01.2006 15:05
#34 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Camper94,
schaffst du es, die 4-Meter-Markise alleine aufzurollen oder hilft die beste aller Frauen dabei?
Um oben an die Kederleiste zu kommen, gönne ich mir schon mal das Besteigen des Eingangstrittes und wenn ich mir dann die Größe von Gabi vorstelle?

Nachdenklich, Gruß
Wolfgang



unterwegs mit EribaNova 522 und E 290T TD davor

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2006 15:10
#35 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Wolfgang,

zum Ab- und Aufrollen der Markise sind wir immer zu zweit. Auch wir haben zwei Eingangstrittschemel dabei und ein wenig strecken müssen wir uns trotzdem noch. Wir haben zwei identische Trittschemel, die wir während der Fahrt ineinander stellen können.

Viele Grüße von Camper94
unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

22.01.2006 15:14
#36 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten
Hallo Wofgang, Hallo Jürgen

Ich hatte bereits etwas weiter oben erwähnt wie einfach es ist die Caravanstore aufzubauen. (Ich habe die ZIP-Version, d.H. mann kann, wenn erforderlich ein Vorzelt daraus machen.) Ich schaffe es, díe Markise (410mm) alleine aufzubauen, es bedarf dann wohl etwas Geschicklichkeit und meine Größe ist 1,92m. Schneller und angenehmer ist es dies zusammen mit meine Frau zu machen.
Ehrlich! Wir schaffen die Markise, Einschließlich Leinen und Heringe, in 2 Minuten!
Mit Seitenwände und Sturmverspannung braucht mann ca. 15 Minuten.

Hier die visuelle Bedienungsanleitung:

Fiamma-Video 1
Fiamma-Video 2
Fiamma-Video 3


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.



unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

dieter Offline



Beiträge: 26

22.01.2006 17:26
#37 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten


Hallo Susanne

In Antwort auf:
bauen wir allerdings den safariroom auf, dauerts schon 30 min. bis alles soweit fertig ist.

Für unsere Markise am WW hatten wir uns auch das Safariroom gekauft.
Ich habe den Sack einmal ausgepackt,das ganze Gestänge gesehen,wieder eingepackt und nie wieder ausgepackt
Wurde in den 1,5 Jahren auch nie mit genommen.
Das Teil ist ungebraucht wieder zum Händler gekommen als wir uns wieder das WoMo gekauft haben.

Gruss Dieter


susanne Offline



Beiträge: 115

22.01.2006 17:45
#38 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

hallo dieter,

das ganze gestänge?? bei uns sind es exakt 4 stangen???? 2 von der vorderen kante der markise an den wowa, in die die seitenwände eingehängt werden und 2 am wowa vom boden zur makisenschiene, die die wülste der seitenwände an den wowa andrücken, damit keine wind / regen durchkommt, und 4 plastikschienen zum verbinden der vorder- mit den seitenwänden.

also ich find, soooo viel gestänge ist das nicht, ein vorzelt, bzw. sonnensegel, das richtig windebeständig abgespannt ist, hat mehr bzw. genausoviele stangen.


grüßle von susanne, die die meinung vertritt:
Wir leben alle unter dem selben Himmel, aber wir haben nicht alle den selben Horizont (Konrad Adenauer)

WaNL Offline




Beiträge: 381

22.01.2006 20:19
#39 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Zusammen,wir hatten an unserem Troll eine Omnistor 3,5m montiert.
Vorteile: Nimmt keinen Platz weg,kann pitschenass eingerollt werden,kann auch von Frauen und Kindern bedient werden.
Schnell raus ,schnell rein,im Winter abnehmbar wenn ein Wintervorzelt angedockt werden soll.
Nachteil,nicht so sturmsicher als ein Sonnendach(nicht Segel)und mit ca. 30Kg incl Aluprofil etwas seitenlastig.
Auf unseren Kurz/Rundreisenreisen hervorragend geeignet.
Jetzt mit weniger Rundreisen und längerfristigem Stehenbleiben ist ein Vorzelt die beste Lösung.
Ein Sonnendach war uns zu Vorzeltähnlich von der Aufbauarbeit her,ein Sonnensegel nur bei Bestwetter,was es kaum gab auf unseren Reisen zu unsicher.
WaNL

Natürliches campen,was sonst?

Michi Offline




Beiträge: 55

25.01.2006 16:43
#40 RE: Markise oder Sonnendach ? antworten

Hallo Zusammen,

ich hatte an meinem vorherigen WoWa eine Omnistor Markise angeschraubt.
Fand ich als alleinreisender äußerst praktisch, daher werde ich mir
an meinem Triton auch wieder eine anbauen. Wahrscheinlich eine 3,50m
denn mehr geht eh net hin.

Gruß

Michi

Seiten 1 | 2 | 3
«« Bugradfrage
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen