Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.388 mal aufgerufen
 Allgemeines Know-How
Seiten 1 | 2 | 3
Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2006 01:00
#41 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo,

klar wird der gesichert. Wir haben kurz nach einem Diebstahl eines Wohnis von einem Supermarktparkplatz mit einem Augenzeugen gesprochen. Der sagte, die haben den Wohni so schnell umgehängt, er konnte in der Zeit nicht einmal die Polizei rufen. Der Zeuge hatte sogar das Kennzeichen notiert, was aber nichts nützte, da das Fahrzeug als gestohlen gemeldet war. Wenn der Anhänger angeschlossen ist, geht das nicht so schnell. Vielleicht suchen sich die Ganoven dann einen Wohni aus, der nicht abgeschlossen ist.

Viele Grüße von Camper94
unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

Trollwinni ( Gast )
Beiträge:

11.02.2006 14:59
#42 RE: Diebstahlsicherung antworten

Gibt es denn irgendwelche Aussagen darüber, WAS FÜR Wohnwagen geklaut werden? Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand einen alten Touring, oder einen alten Tabbert klaut, oder täusch ich mich da jetzt?
.....wäre der liebe Gott Camper, er führe einen Touring......

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2006 17:36
#43 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo Trollwinni,

na, wenn du dich da mal nicht täuschst. Commander ist vor ein paar Wochen der Wohni, der bei einem Bauern in einem kleinen Dorf untergestellt war, geklaut worden. Ich meine, es handelte sich dabei um einen über 20 Jahre alten Tabbert mitsamt Campingausrüstung. Es ist schon traurig, denn so kann es einem gehen, wenn man Pech hat.

Viele Grüße von Camper94
unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

wrzlbrnft ( Gast )
Beiträge:

21.02.2006 15:16
#44 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hi Camper

Günni wollte heute eine Radkralle für seinen neuen WW kaufen.

Es ist ihm schon aufgefallen, daß es sowas in einschlägigen deutschen Katalogen nicht gibt.
Jetzt ist er zu ATU (Autoteile Unger) gefahren. Auch da gab's sowas nicht!
Nach Aussage des Beraters ist der Verkauf in Deutschland verboten!

Jetzt ist Günni aber platt!!!

Bitte schickt ihn jetzt nicht wieder zu Obelink
Er wird sich das Teil halt in A kaufen

Gruß: Günni


Des Campers Fluch: 3 Tage Regen... und Besuch

Killerdackel Offline



Beiträge: 333

21.02.2006 15:31
#45 RE: Diebstahlsicherung antworten
He Günni - gibts eigentlich nirgends viereckige Räder - also nur Viereck-Stahlteile ohne Bereifung
WWs stehen doch sicher aufs Jahr gerechnet viel länger, als sie fahren - und 4-eckig beschuht stehen die WWs doch sehr viel stabiler rum und können auch nicht so leicht geklaut werden.
(Geht nur nicht bei HD - weil der wechselt ja bald täglich den CP.)
Und 2 Reifen wirste doch wechseln können - was meint den Dein Wurzelbrunft zu der Idee von mir


s'Killerdaggele grüßt aus dem Wilden Süden mit Multivan T 3 + Pavillion - weil noch ohne ReiseWW

GSB ( Gast )
Beiträge:

21.02.2006 15:34
#46 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hi Günni,

Ne Radkralle gibt´s bei Fritz Berger im neuen Katalog auf Seite 390 für 85.- Teuro.

Mit einem schönen Gruß aus Baesweiler, Günter
______________________________________________________
Conny & Günter sind unterwegs mit: Hyundai Tucson CRDI und Hobby 440 SF

Thomas Offline



Beiträge: 7

21.02.2006 16:13
#47 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo Günni,
schau dorch mal bei http://search.ebay.de/search/search.dll?...alle&category0= nach.
Du musst ja nicht dort (Ebay) kaufen, informieren reicht ja oft auch.
Dann weist Du zumindest welche Arten es so gibt.

ben ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2006 17:18
#48 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo,
mir ist seit 30 Jahren im Urlaub noch nichts gestohlen worden. Deshalb habe ich auch keinerlei Lust, mich im Urlaub als Schließer zu betätigen. Ich schließe den WW weder während der Fahrt noch bei Pausen oder auf dem CP an. Im Gegenteil. Häufig steht das Fahrzeug sogar offen, wenn wir auf dem CP unterwegs sind. Selbst die Sat-Anlage ist doch heute kein wirkliches Risiko mehr. Die kostet doch nur noch zwischen 60 und 150 Euro. Allerdings nehme ich auch sonst nichts extrem Wertvolles mit in Urlaub. Und habe festgestellt, dass es ein wunderschönes Gefühl ist, nicht ständig auf den eigenen Kram aufpassen zu müssen. Lediglich eine Scheckkarte ist immer dabei, damit man im unwahrscheinlichen Fall eines Diebstahls nicht völlig blöd rumsteht. Und zum Thema Versicherung: Ich denke, mann muss nur Risiken versichern, die einen wirklich umhauen. Und dazu behört sicherlich nicht die Kaffeemaschine im WW.
Gruß ben

wrzlbrnft ( Gast )
Beiträge:

21.02.2006 18:41
#49 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hi Ben

Es geht hier weniger um die Sicherung auf dem CP, als darum, den abgestellten WW zu Hause zu sichern. Nicht jeder ist in der glücklichen Lage einen eigenen Carport oder gar eine Halle zur Verfügung zu haben.
Selbst auf einem AB-Rastplatz kann es passieren, daß Dein WW plötzlich an einem anderen Zugfahrzeug an Dir vorbeifährt!

Gruß: Günni


Des Campers Fluch: 3 Tage Regen... und Besuch

ben ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2006 08:13
#50 RE: Diebstahlsicherung antworten

Guten Morgen Günni,
habe ich schon verstanden. Bei einigen Beiträgen kommt mir nur der Gedanke, dass manche aus Sorge um ihren WW und das Inventar nicht mehr richtig schlafen können. Also mein WW ist zu Hause mit so einem Kasten an der Kupplung verschlossen. Außerdem ist er gegen Diebstahl versichert. Mehr bin ich nicht bereit zu tun. Und mehr Sorgen will ich mir auch nicht machen. Es geht schließlich nur um relativ geringe Sachwerte.
Gruß ben

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen