Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.388 mal aufgerufen
 Allgemeines Know-How
Seiten 1 | 2 | 3
Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

28.01.2006 19:18
#21 RE: Diebstahlsicherung antworten

An unsere Hardcore Sicherheits-Neurotikern!

Bei Lidl gibt es ab Montag ein Alarmsystem mit Bewegungsmelder für u.a. Wohnwagen
Kuckstu hier


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.


unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

WaNL Offline




Beiträge: 381

28.01.2006 22:48
#22 RE: Diebstahlsicherung antworten

Nee,dann nehme ich lieber die Löschmatte,hab ich dann mal Durst,beiß ich einfach darein


Einfaches(natürliches) Campen,was sonst?

katse Offline




Beiträge: 8

29.01.2006 10:35
#23 RE: Diebstahlsicherung antworten

Guten Fast-noch-Morgen,

Ich hab' schon so eine Alko-Diebstahl-Dings mit dem Hängeball. Meist vergess' ich aber sie anzubringen. Daheim steht er im Garten hinter einer Gartentür, der WW. Die Tür ist mit Fahrradschloss abgeschlossen. Aber es kriegt ihn doch keiner raus, den WW, weil ich ihn selber kaum raus bringe - so eng ist der Einfahrtsschluff. Außerdem ist er mickrig klein. Interessiert sowieso keinen, denke ich. Heutzutage stiehlt man Tabbert, Hymer und Knaus aber doch nicht so was. Wie geschrieben; denk' ich halt.

Ich grüß' euch herzhaft

karl

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

29.01.2006 10:42
#24 RE: Diebstahlsicherung antworten

Guten Morgen katse,
schön das du auch den Weg hierher gefunden hast. Sei herzlich willkommen. Den Ball vergesse ich leider auch immer. Aber sag mal was ist ein Einfahrtsschluff?


schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

Jürgen Offline




Beiträge: 275

29.01.2006 10:51
#25 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo katse,
herzlich willkommen. Die Möglichkeit,den WoWa zu Hause einzulagern, hätte ich auch gern. Dann könnte ich auch täglich nach ihm sehen.

viele Grüße, Jürgen

katse Offline




Beiträge: 8

29.01.2006 12:04
#26 RE: Diebstahlsicherung antworten

Grüße dich Werner,

ach so, ja, 'Einfahrsschluff'. Das ist so ein Dialektwort hier. Tschuldigung. 'Schluff' kommt von 'schliefen' - du weißt schon, z.B. die Dachshunde, die durch die Gänge vom Dachsbau dem Dachs nachrobben. Weil, wenn ich das zweiteilige Tor vom Garten aufmache, entsteht so was, so ein 'Schluff', so eine Engstelle von ca. eineinhalb m Länge mit 7cm links und rechts Toleranz zum WW. Den muss ich dann schön parallel zu den beiden Türhälften rauskriegen, wobei die Türschnalle auch noch zu beachten ist. Die hat mir ohnehin schon eine Delle in die Seitenwand vom WW gemacht, diese Schnalle, die.

karl

katse Offline




Beiträge: 8

29.01.2006 12:09
#27 RE: Diebstahlsicherung antworten

Grüß' dich Jürgen,

ja, das ist schon fein, so gleich daneben der WW. Wenn bloß der 'Schluff' durch die Gartentüre nicht so eng wäre.

karl

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

29.01.2006 12:12
#28 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo katse,
wieder was dazugelernt. Da soll mal einer sagen, so'n Forum bringt nichts. Danke dir.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

moose Offline




Beiträge: 15

31.01.2006 15:40
#29 RE: Diebstahlsicherung antworten

Unterwegs, also den überwiegenden Teil des Urlaubs, ist der WoWa Tag und Nacht angekuppelt und mit dem Alkodingsbums gesichert. Zugfahrzeug ist alarmgesichert. Bei ner Radkralle hätte ich Panik, dass ich das Ding vergesse zu lösen und dann ein Eigentor hätte. Und dann gibts ja noch die Diebstahlsicherung mit Fell, die ist meines Erachtens an Effektivität nicht zu übertreffen.
moose

----------------------------------
In den Sommertagen sey der Ameise gleich.... und im Winter auch.

Baumij Offline



Beiträge: 20

31.01.2006 17:30
#30 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hi Moose,
die Radkralle habe ich natürlich nur zu hause drann, wenn der WoWa auf der Wiese steht, 50m von uns weg. Damit dann loszufahren, weil sie vergessen wurde ab zu machen, fände ich auch nicht so toll. Ich sollte vielleicht ne 2. Kralle auf der anderen Seite anbringen, damit der Wohni dann gleichmäßig hinterher hoppst......! (Spaß muß sein)

Gruß Jürgen.


Wir rollen mit Volvo V90 Bj.97 & Wilk Stern UE 540 Bj.98

Jürgen Offline




Beiträge: 275

31.01.2006 17:42
#31 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo moose, Hallo Baumij,
dann hättet ihr aber zumindest kein Zuluftproblem mehr im WoWa.

Gruß, Jürgen

moose Offline




Beiträge: 15

31.01.2006 19:03
#32 RE: Diebstahlsicherung antworten

Stimmt Jürgen Jürgen, dafür hätt ich dann ein gewaltiges Reisecamperproblem,moose

----------------------------------
In den Sommertagen sey der Ameise gleich.... und im Winter auch.

Killerdackel Offline



Beiträge: 333

08.02.2006 14:52
#33 RE: Diebstahlsicherung antworten

An Katze von Hund:
Bin schon da auf Dein Stichwort: ....z.B. die Dachshunde, die durch die Gänge vom Dachsbau dem Dachs nachrobben.
Unsere 3 Dachshund-Killerdackel-Bestien sind aus ihrem wetterbedingten Tiefschlaf fast explosionsartig aufgesprungen, sind bereits draußen im stürmischen Schneetreiben, jagdbereit mit hochgezogenen Lefzen und dem üblichen mörderischem Blick und .......... jezed gehts nur ums WW rangieren. Falscher Alarm - ihr könnt wieder rein in die warme Stube. Falscher Alarm kostet bei Feuerwehr und bei Killerdackels 380 €. Zahlste bar oder beim admin ?
(Nach Zahlungseingang bei ihm kann das der admin dann rauschmeißen)



s'Killerdaggele grüßt aus dem Wilden Süden mit Multivan T 3 - noch ohne ReiseWW

Schlotschmed Offline




Beiträge: 12

08.02.2006 21:13
#34 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo
das hab ich gerade im neuen Fritz-Berger-Katalog entdeckt :
http://www.fritzberger.de/group/98810/pr...tail.103.0.html

Grüß, Harald

Unterwegs mit ERIBA Moving 465 hinter VW-T4-Multivan

HD ( Gast )
Beiträge:

08.02.2006 21:42
#35 RE: Diebstahlsicherung antworten

Sehr schön niedlich, Harald, ich wüsste jemand technikbegeisterten, mit dem ich mit sowas eine Freude hätte machen KÖNNEN.
Ich merk mir den, danke Harald!
Gruss HD
Reisen ist besonders schön, wenn man nicht weiß, wohin es geht. Aber am allerschönsten ist es, wenn man nicht mehr weiß, woher man kommt.
Lao-Tse

bestmetzi Offline




Beiträge: 165

09.02.2006 10:52
#36 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo Camper94,

wir haben nur unsere vierbeinige Alarmanlage immer scharf geschaltet . Bislang war das auch ausreichend. Über eine Alko Safty und dergleichen haben wir auch schon nachgedacht, es aber noch nicht umgesetzt. Wie wirksam so eine Sicherung nun wirklich ist, darüber lässt sich mit Sicherheit gut streiten. Fakt ist jedoch für mich - Je schwerer man es den bösen Buben macht, um so eher knöpfen sie sich den Nachbarn vor -
In diesem Sinne, werden auch wir wohl bald nachrüsten.

Schönen Gruß von Steffi
Wer nicht die Frauen hinter sich hat, bringt es auf der Welt zu keinem Erfolg (Oscar Wilde)

Wintercamper Offline




Beiträge: 65

09.02.2006 11:22
#37 RE: Diebstahlsicherung antworten

Ich muss mal was ganz Naives fragen... Ihr sichert teilweise eure WW sogar während ihr eine Pause einlegt??? Wie oft wird denn ein WW geklaut????? Ich lebe tatsächlich in dem dörflichen Glauben, so was kommt so gut wie NIE vor.... Oder???
Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

BaG Offline




Beiträge: 275

09.02.2006 12:37
#38 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hallo,
ich sichere meine Wohnanhänger zwar nicht während einer Pause
aber was ich nach jeder Pause etc. mache ist kurz die Verbindung
zu checken. Denn ich habe mal auf einen Rastplatz spielende Kinder
erwischt, bzw. leider nicht erwischt die den Veriegelungshebel
gelöst haben! Sollte wohl ein SPASS sein.
Hätte aber ein tötlicher SPASS für alle hinterherfahrenden werden können.

Seitdem jedesmal kurzer check auch nach dem Tanken oder Pi......!

------Denn manche wissen nicht was sie tun!------

Seit dem weiß ich: Nicht jeder dem schonmal ein Anhänger von der Kupplung
gesprungen ist, ist zu blöd in anzukuppeln!



De Prinz kütt bei mir nicht rein!

Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

wombiroo Offline




Beiträge: 357

10.02.2006 19:04
#39 RE: Diebstahlsicherung antworten

Hi BaG:Um Gottes Willen! Na, da ist ja ähnlich nett, wie Radmuttern lösen, unglaublich, und was da hätte passieren können, möchte ich mir garnicht vorstellen... - vielleicht wollte ihn ja auch einer klauen und ist gestört worden? Also ich werde mir das zumindest merken und kontrollieren bei jeder Weiterfahrt, danke für den Tipp.
Grüße vom Wombi
________________________________
on the road mit A140 & QEK-HP500

BaG Offline




Beiträge: 275

10.02.2006 19:19
#40 RE: Diebstahlsicherung antworten
Neenee Wombrioo,
klauen denk ich nicht denn es waren etwa 6 bis 8 Jährige(geschätzt)
Ich denke eher, die wollten mein (dummes) Gesicht sehen wenn ich losfahren würde, und der Hänger bleibt stehen.
Wenns so ausgegangen wäre, hätte ich ja für Jugendstreiche verständniss aber der Hänger fliegt ja (leider) in so einem Fall wohl erst später vom Haken.
Ich steige seit dem immer nach dem Tanken oder so über die Deichsel mit einem scharfen Blick auf die selbige! Geht schon ganz automatisch!

------Denn manche wissen nicht was sie tun!------


De Prinz kütt bei mir nicht rein!

Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen