Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.880 mal aufgerufen
 Allgemeines Know-How
Seiten 1 | 2
Reeni Offline



Beiträge: 7

13.06.2008 16:23
Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo liebe Campergemeinde!

Da ich das Notfallforum gerade eben erst gefunden hab, hab ich das gleiche schon in einem anderen Camperforum gepostet, nur das sich keiner wundert.



Nachdem ich ja vorgestern noch so demprimiert war geht unser Womo morgen zu einem wirklich super Angebot beim Händler in Zahlung. Dafür nehmen wir dann unser neues "Familienmitglied" an den Haken. Erste Wahl ist ja ein Bürstner Ventana 500 TS aus 2001 ( Rundsitzgruppe im Bug, L-Küche, Festbett im Heck)2,30m breit.
Da wir den Wagen bisher nur auf Fotos gesehen haben, fällt die edgültige Entscheidung natürlich erst morgen nach der Schnupperprobe. Falls es ein Rauchwagen war oder wir ihn aus einem anderen Grund nicht "riechen" können hab ich heute mal nach einer Alternative bei dem Händler (der Händler soll es sein wegen dem super Preis den er für unserer Womo macht)gesucht und da fiel mir ein Bürstner Ventana 550 TK ins Auge (Stockbetten im Heck, Rundsitzgruppe in der Mitte Festbett im Bug)auch aus 2001 allerdings 2,50breit.

Als Zugfahrzeug haben wir einen T5. Als Mitfahrer entweder 3 Erwachsene (wenn meine Eltern mit meiner Schwester unterwegs sind, oder 2 Erwachsene, 2 Kinder (9 Monate und 3,5 Jahre) und Riesenwuschel (wenn wir unterwegs sind.

Wie würdet ihr entscheiden?

Den 500 TS der nur 2,30m breit ist, den man zwangsläufig umbauen muss, der dafür (scheinbar)mehr "Freifläche" auf dem Boden hat oder den 550 TK mit 2,50m Breite den man nicht umbauen braucht allerdings (zugebauter) erscheint und eben 2,50m breit ist (unser Womo hatte gerade mal 2,20m).

Kann mir Jemand sagen wir breit die Betten sind und wieviel Tragkraft die Stockbetten haben? Kann also auch ein Erwachsener zumindest auf dem unteren Stockbett schlafen?

Wie wintertauglich sind besagte Wagen?
Wie sind die Zuladungen (zul. GGW bei beiden 1500kg).

Hilfe! Ich hab totale Torschlußpanik.

Tscharlie Offline




Beiträge: 100

13.06.2008 16:36
#2 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Reeni,

schwere Frage. Natürlich hat ein 2,5 m breiter WW mehr Platz, aber beim Fahren werdet Ihr das schon gewaltig spüren. Solltet Ihr hautsächlich Urlaub so machen: Hinfahren aufstellen, Urlaub, abbauen, zurückfahren, geht das noch. Solltet Ihr mit diesem WW reisen wollen? Habt Ihr Erfahrung mit Hängerfahren? Wenn nicht, dann Vorsichtig sein. Die Frage ob ein Erwachsener im unteren Bett schlafen kann? Zur Not kann man das Bett sicher verstärken. Tja, ist wie gesagt nicht so leicht zu beantworten. Ich, obwohl sehr Hänger erfahren, genieße unseren 2 m WW total.

Grüße

Tscharlie

Reeni Offline



Beiträge: 7

13.06.2008 17:03
#3 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Tscharli,

danke für die schnelle Antwort, hoffentlich funktioniert das neue Forum bald wieder.

Also 2m hat unser T5 auch schon und das Womo wollen wir ja eben aus dem Grund loswerden, weil wir nicht mehr so viel umherreisen sondern für die Zeit unseres Urlaubs fest auf einem Platz und dann von dort aus etwas in der Umgebung unternehmen. Zwar jeden Urlaub auf einem anderen Platz also kein Dauercamping ( zumindest noch nicht )aber nicht jeden 2. Tag weiterreisen.

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

13.06.2008 17:16
#4 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Reeni,

Ich habe mich in 2000 für den 500TS entschieden, weil meine Kinder (damals 13 und 15) schon ein "eigenes Reich" wollten und partout in einem Zelt schlafen wollten. Dazu muss ich sagen, dass bei uns im Urlaub sich sowieso alles draußen abspielt und somit die Sitzecke fast nicht zur Nutzung kommt. Auch in kältere Jahreszeiten, spielt sich bei uns das meiste in einem (beheizten) Vorzelt ab.
Eine Kaufentscheidung kann ich euch nicht nehmen! Mit Kinder in eurem Alter wären Kinderbetten natürlich eine Alternative, der "Klotz" hinter eurem T5 wäre jedoch schon auf mancher Campingplatz etwas schwer zu handhaben (Schmale Zufahrtswege, Rangieren, ...)

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.

Tscharlie Offline




Beiträge: 100

13.06.2008 17:18
#5 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Reeni,

kling so als ob der 2,5 m WW schon gar nicht so schlecht wäre, denn Platz ist dann einfach mehr. Und gerade wenn Ihr mit Kind und Kegel (Kegel = Eltern) unterwegs seid dann macht das schon einen Unterschied.Wintertauglichkeit habe denke ich alle WW. Da gibts keine Probleme.

Tscharlie

morgenröte Offline




Beiträge: 86

13.06.2008 17:52
#6 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Wenn man viel reisen will, wäre ich für die 2.3 Version. Solange ein großes Bett bleibt, geht das Umbauen doch schnell. Wir packen die Kinderbetten auf unsere Festbett tagsüber. Bettkasten kann anders genutzt werden und die Betten kriegen Luft. Auf CP sind die 2.3 leichter zu händeln, auf Straßen wäre es mir schon egaler.

Beide sollten sich trauen überall hin zu fahren mit dem Anhänger, dann sind auch 2.5 m nicht schlimm.

Gruß Andrea

Reeni Offline



Beiträge: 7

13.06.2008 17:54
#7 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Ähhm, dann mal noch ne ganz blöde Frage (Achtung Anfänger!).
Wenn das Rangieren auf dem CP wahrscheinlich auf Grund der Gespannlänge ( T5+Wohni) recht umständlich sein sollte, kann ich den Wohni dann nicht einfach abkoppeln und per Hand einparken?

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

13.06.2008 18:08
#8 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Also, mit meinem 500TS ist das rangieren auf dem Cpl schon schwer mit 2 Personen. Wenn immer eine helfende Hand dabei ist dan ist das kein Problem.
Ich sehe das Problem eher in den zum Teil schmalen zufahrten und engen Kurven zu den Stellplätzen.
Ich war vor 3 Wochen in Gent (B) auf'm Platz, da musste ich mein WoWa abkuppeln um ihn um eine Kurve zu fahren. Der weg war keine 2,50 breit und an beiden Seiten Gestrüpp und Bäume.

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.

Tscharlie Offline




Beiträge: 100

13.06.2008 18:14
#9 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Rangieren sehe ich nicht als das Problem. Wir haben immer das Problem dass unser Woni nicht irgendwohin geschoben wird , meist sind auf den Plätzen Holländer und das sind die besten Schieber!

Tscharlie

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2008 19:03
#10 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Reeni,

wir fahren einen T4 Multivan mit 2,30 breiten Wohni hinten dran. Wir kommen auch vom Womo und die 2,30 m Breite scheinen uns ein guter Kompromiss zu sein. Wir sind zwar nur zu dritt unterwegs, aber wir müssen auch umbauen, wobei wir die Sitzgruppe meinst umgebaut lassen. Wenn möglich essen wir eh im Freien und wenn das Wetter schlecht ist, bauen wir halt schnell um oder essen auch mal im Bus. Wir waren schon an mehreren Plätzen, wo ich froh war, dass unser Wohni nur 2,30 m breit ist, obwohl Andere dort auch noch mit 2,50 m breiten Wohnis zurecht kamen. Wir würden uns wieder für 2,30 m Breite entscheiden. Zur Zuladung können wir nichts sagen, aber ein 500 TS sollte mit einem zul.GG. von 1500 kg schon etwas Zuladung haben. Unser Tabbert 540 mit 1,5 t hat ca. 250 kg Zuladung.

voke Offline



Beiträge: 9

13.06.2008 19:14
#11 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Reeni,

sehe ich das richtig, der WW wird von euch und deinen Eltern zu verschiedenen Zeiten genutzt? Wollen deine Eltern auch eher einen zentralen CP anfahren, oder doch eher das reisen beibehalten?

Der 500 TS muss meiner Meinung nach die deutlich höhere Zuladung haben, da ihm bei gleichem zGG wie beim 550 TK einfach einiges an Material fehlt. 0,5 m Aufbaulänge mit Stockbetten und Schränken.

Wie waren denn eure Gewohnheiten im WM. Musstet ihr da auch umbauen?

Sicher keine leichte Entscheidung und wie Sie auch ausfällt, Murphy lässt grüßen.

Alles Gute, Voke

Reeni Offline



Beiträge: 7

13.06.2008 20:42
#12 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Ja, wir nutzen den Wohni zu unterschiedlichen Zeiten. Meine Eltern fahren auch nicht so viel umher, sie denken sogar über einen Saisonstellplatz nach. Wir würden auch mal gern Wintercamping ausprobieren, da wäre der Größere sicher auch von Vorteil. Ein weiterer Punkt über den ich nachdenke ist,das meine zwei Kleinen früher oder später vielleicht auch einfach nicht mehr zusammen in einem Bett schlafen wollen, weil Junge und Mädchen, vielleicht ist das aber auch gar kein Problem.Im Moment schlafen sie ganz gern zusammen in einem Bett, nämlich in unserem.
Ich denke wir fahren da morgen einfach hin und lassen unseren Bauch entscheiden. Unseren Bauch, nicht den der Kinder, denn dann würde mit Sicherheit der mit den Stockbetten siegen.

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

13.06.2008 21:13
#13 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hi Reeni,

Wünsche eure Bäuche eine Gute Wahl!!
Eins haue ich jedoch noch obendrauf: Ein größeres Bett als eine umgebaute Sitzecke gibt's nicht! Ist ne richtige Spielwiese!

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.

Reeni Offline



Beiträge: 7

13.06.2008 21:31
#14 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Tja, noch ein Punkt für den Breiten. Das Festbett im 500 TS->1,33m breit und im 550 TK->1,53m breit ( zumindest lt. 2006er Prospekt)

Daniel Offline




Beiträge: 6

13.06.2008 22:00
#15 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Wir kommen mit unserem 2,50m ww gut klar, eng wird es schon mal auf Campingplätzen mit zugewachsenen Dauercampern und abkuppeln ist an Ecken manchmal nicht vermeidbar.Für eure Eltern wäre da eventuell ein Mover nötig. Hinter dem T5 wirst du warscheinlich wenig unterschied zwischen 2,30 und 2,5 merken.


Gruß

Daniel

Gruß vom Niederrhein

Daniel


wombiroo Offline




Beiträge: 357

13.06.2008 22:15
#16 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Die Frösche hatten doch so ein "Dickschiff" oder?

Frag doch mal die... - aber auf der Strasse grundsätzlich hinter einem T5 wird das "fahrerisch" kein Problem geben "auf Strecke" - eher mal eben im CP-Bereich, wie Daniel und Co. schon schrieben...

Vielleicht solltet ihr mal einen Mover andenken für die Rangiererei, ich weiss ja auch nicht, wo und wie ihr das Teil daheim abstellt und rangieren müsst dabei...

Aber erstmal zählt die "Schnupper-Probe", dann könnt ihr weiterschauen!

Viel Erfolg und gute Fahrt!

Grüße vom Wombi
________________________________
on the road mit A140 & QEK-HP500

susanne Offline



Beiträge: 115

13.06.2008 22:50
#17 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

hallo cochise,

wann genau warst du auf blaameersen?????? wir waren da nämlich auch vor 14 tagen und auch wir mussten unseren wowa abkuppeln, sowohl bei der ein- als auch bei der ausfahrt aus den stellplatz-rondell. ist uns auch in frankreich und in italien schon passiert.

also wenn man mehr reist, dann 2.30m, wenn man mehr auf dem platz steht, dann eher 2.50m.

grüßle von susanne aus dem lichtdurchfluteten forensouterrain

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

14.06.2008 00:09
#18 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Susanne,

Ich war 6-8 Mai dort.
Bin aber des öfteren auf Blaarmeersen, da Gent meine Geburtsstadt ist und ich da noch Freunde und Verwandten habe.

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

14.06.2008 00:22
#19 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Hallo Reeni,

die Traglasten vor allem der oberen Stockbetten variieren je nach Hersteller und Modell stark. An dem Stockbett müsste eigentlich ein Aufkleber mit der maximalen Traglast angebracht sein.

Tscharlie Offline




Beiträge: 100

14.06.2008 09:26
#20 RE: Hilfe! Torschlußpanik-morgen muß ich mich entscheiden! antworten

Na, da bin ich mal gespannt, was jetzt geworden ist.

Tscharlie

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen