Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.861 mal aufgerufen
 Zugfahrzeuge
Seiten 1 | 2 | 3
Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

28.01.2006 21:01
Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo alle,

so der Zeitpunkt rückt näher, an dem ich mich vom Touran trennen muß. Schade, Schade hab mich so an ihn gewöhnt. Zeit also hier mal eine zünftige Zugwagendiskussion auszulösen. Das neue Zugfahrzeug muß sowohl meinen Wilk 450HTD ziehen können, als auch tauglich sein zur Ausbildung von Fahrschülern. Also nicht zu groß, und für junge Leute ansprechend sein. In der engeren Wahl stehen bei mir der Audi A3 Sportback oder ein Golf Plus. Bin aber auch für andere Vorschläge offen.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTDVW-Touran 2.0 TDI

Artox Offline




Beiträge: 145

28.01.2006 21:07
#2 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo,
aus Sicht eines Fahrschülers würde ich wohl eher zum Audi tendieren, als jahrelanger Golffahrer bin ich aber nur begeistert von der Qualität des Golf! Unser derzeitiger 3er Golf hat bei 176000 echt nur Verschleißteile und Öl gewechselt bekommen. Golf ist aber auch Geschmackssache...
Grüße von Horst, der noch nicht Golf spielt, sondern noch Sex hat
"Oft ist das Denken schwer, indes das Schreiben geht auch ohne es"
W. Busch

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

28.01.2006 21:11
#3 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Artox,
mit dem Golf kann ich dir nur zustimmen. Mein Sohn hat seinen Golf III gerade verkauft. Der hatte 197000 km auf der Uhr und lief wie am Schnürchen. Und das war ein Benziner kein Diesel.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTDVW-Touran 2.0 TDI

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

28.01.2006 21:56
#4 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Werner,

mein Tip: Focus C-Max 1,8tdci. Einfach nur Klasse. selbst mein alter Herr ist begeistert. Und der fährt Touran


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

28.01.2006 22:07
#5 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Andrè,

habe ich auch schon in Erwägung gezogen, auch wenn es nicht so das klassische Fahrschulfahrzeug ist. Wieviel Anhängelast hat der C-Max denn?

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

WaNL Offline




Beiträge: 381

28.01.2006 22:15
#6 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Also,ich würde das Auto nach Wahl des Fahrschulautobonussystem des günstigsten Herstellers kaufen.
macht doch mindestens 18 Punkte nicht wahr?


Einfaches(natürliches) Campen,was sonst?

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

28.01.2006 22:18
#7 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo WaNL,

was ist das Fahrschulautobonussystem. Klär mich mal auf. Meinst du damit die Prozente, die man beim Kauf bekommt. Oder steh ich im Augenblick nur mächtig auf dem Schlauch?

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

WaNL Offline




Beiträge: 381

28.01.2006 22:19
#8 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten
Präziser könnte ich es auch nicht sagen
WaNL
Also nicht das mit dem Schlauch...
Die % natürlich


Einfaches(natürliches) Campen,was sonst?

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

28.01.2006 22:23
#9 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo WaNL,
da liegen die alle in etwa gleichauf. Geben alle so 17-18 Prozent Nachlaß. Außer Daimler und BMW. Aber das ist eh nicht meine Preisklasse.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

28.01.2006 23:23
#10 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten
Hallo Werner,

1500kg ohne jede Einschränkung. hier laufen ein paar davon als Fahrschulwagen genauso wie der Seat Altea. Aber der ist mir zu unübersichtlich.Breite C-Holme.


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

Jürgen Offline




Beiträge: 275

29.01.2006 10:59
#11 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo André und Susanne,
wo ist das die Taste für das "é" eigentlich auf der Tastatur? oder nimmst du die ASCII NR.?

Wieviel Drehmoment hat der C-Max denn? Kann ich mit 1,90 m noch ordentlich , wegen der Beinauflage, sitzen?

viele Grüße, Jürgen

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

29.01.2006 14:04
#12 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Jürgen,

In Antwort auf:
wo ist das die Taste für das "é" eigentlich auf der Tastatur? oder nimmst du die ASCII NR.?

Das ist die Taste rechts neben dem ß. Also schreiben "Andr" dann die Taste drücken und nix passiert. Erst wenn du dann den nächsten Buchstaben, in meinem Fall ein "e" drückst, dann kommt auch der Strich dabei.

In Antwort auf:
Wieviel Drehmoment hat der C-Max denn? Kann ich mit 1,90 m noch ordentlich , wegen der Beinauflage, sitzen?

Also ich hab den 1,8tdci. Der hat 280Nm bei 1900 Umdr.. Der 2ltr. hat 320Nm. Die 1,6er dürfen nicht genug ziehen. Ich sitze mit meine 1.85m sehr gut. Die Beinauflage ist in der Tat nicht sehr lang. Ist sie bei anderen Minivans aber auch nicht. Vergleich mal. Da man eher wie auf einem Küchenstuhl sitz ist das auch nicht wirklich wichtig. Mach mal eine längere Probefahrt. Das überzeugt. Der Ford ist innen deutlich leiser als die Modelle aus Wolfsburg. Da nein Erzeuger einen Touran hat kann ich das direkt vergleichen und bin froh den Ford genommen zu haben. Die Sitzposition ist um Klassen besser (meine Ansicht), das mag aber jeder anders sehen.


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

GreenPete Offline




Beiträge: 27

29.01.2006 14:35
#13 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Moin zusammen,

Der Audi A3 ist auch kein Muster für gute Rundumsicht. Den habe ich schon mal probegesessen.
Von der Optik, die auch bei der jüngeren Fahrschulklientel (17+) ankommt ist der Audi wohl eher angesagt.
Da käme der Normalo-Golf auch sicherlich noch vor dem Golf-Plus. Seat Leon und Altea wird meist auch als schick empfunden (finde selbst ich als üvi - oder eher ufü optisch extrem gelungen), aber die "Rücksicht" ist wohl bei beiden nicht so prall wie schon angemerkt wurde durch die möppeligen C-Säulen. Bleibt alles in allem eine Geschmacks- und Zweckfrage. Darf man auf den "reichen Erfahrungsschatz" unserer seit kurzem fahrenden Tochter (Führerschein mit 17) schöpfen gibt es eh nur ein Auto, das in Frage kommt: Mini Cooper in rot oder schwarz mit weißem Dach - Mega-Kult -
Der scheidet aber als Schulfahrzeug und auch zum Wohndosenschleppen wohl eher aus.

Viele Grüße, Peter

VW T4 Multivan mit Bürstner Studio Esprit 500 TS

anrape ( Gast )
Beiträge:

29.01.2006 18:37
#14 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Tja Werner,

da haste ja nun ein Problem Vor einem Jahr stand ich vor einer ähnlichen Entscheidung zwischen Golf V mit und ohne PLUS! Wie es ausgegangen ist weißt du ja und alle anderen können es an der Sig sehen!

Nach nun 9 Monaten und 20.000 km glaube ich dir einigermaßen objektiv ein paar + und - schreiben zu können! Auf den Motor brauche ich nicht einzugehen, den kennst du selbst!

+ genialer relativ hoher Arbeitsplatz für rückengeschädigte Fahrlehrer auf beiden Seiten (das war für mich
kaufentscheidend)
+ und reichlich Platz für Prüfer, welche sicherlich entsprechend gut gelaunt hinten Platz nehmen werden
+ der kurze Überhang wirkt sich positiv auf den Gespannbetrieb aus
+ unerwarteter Hinkucker, selbst für die Fahrschüler, das liegt wohl aber auch mit an der Farbe und der
Sportlineausstattung

- die sehr breite B-Säule, schränkt die Sicht gerade in den Toten Winkel sehr ein
- schlampige Verarbeitung (Spaltmaße, hervorstehende Leuchten,etc.) sind bei VW heutzutage leider normal
- der Bremsassistent geht dermaßen hart zur Sache, dass du durch die Gefahrbremsung schnell einen Bremsplatten weg
hast
- ausgeprägte Sägezahnbildung bei den Breitreifen, bekommt VW nicht in den Griff

Zu deinen Überlegungen bezgl. der Fahrschüler meine ich, das Fahrzeug wird heute nachrangig betrachtet! Erst kommen die Ausbildungskosten und da entscheiden zumindest bei uns mittlerweile schon 50 Cent/Stunde!

Keiner unserer Fahrschüler hatte bisher auch nur die geringsten Probleme im Golf IV Variant Platz zu nehmen, anstatt im im V'er Sportline!

Ich an deiner Stelle würde meine persönlichen Bedürfnisse an das Fahrzeug nach vorne stellen, es ist dein Arbeitsplatz!

Das du auch mit dem Audi liebäugelst verstehe ich nur allzu gut, bei mir war es der GTI Wir sind halt auch nur Männer!
Andrea und Peter

unterwegs im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

29.01.2006 18:48
#15 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Peter,

In Antwort auf:
+ und reichlich Platz für Prüfer, welche sicherlich entsprechend gut gelaunt hinten Platz nehmen werden

dann hast du aber noch nicht hinten im Max gesessen mit seiner genialen Sitzverschiebung


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

daf43 Offline




Beiträge: 72

31.01.2006 17:03
#16 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo,
ich würde in der angestrebten Fahrzeugklasse die in Frage kommenden Modelle (mit dem passenden Motor) zuerst nach dem höchsten Leergewicht sortieren.
Der Audi wird dann hinter dem Golf Plus, Focus C-Max, Peugeot 307SW usw. gewichtsmäßig abfallen. In der Gunst der Fahrschüler steht jedoch wohl der Audi A3 vorne. Tja, da musst Du eine Entscheidung treffen: Geschäft oder Urlaub.
daf43

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

31.01.2006 21:25
#17 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo,
ich möchte natürlich mit der Leermasse über 1500 kg kommen. Auch wenn ich meistens nicht so schnell fahre, die Zulassung hätt ich schon gern.
@anrape
Hallo Peter, sag mal wie hoch ist die Leermasse bei deinem Golf Plus?

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

31.01.2006 22:40
#18 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Werner,

damit dürfte der A3 aus dem Rennen sein.
Der 1,8er Ford hat 1465kg und der 2ltr. hat 1491kg. Da baust du den Haken dran packst 'nen Kasten Bier in den Kofferraum und fährst über die Waage. Dann haste locker 1500kg. Die kannste dann auch eintragen lassen. Hab meinen aber auch noch nicht tatsächlich gewogen. Die sind ja meist etwas schwerer.


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

31.01.2006 22:46
#19 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Andrè,

jau Kiste Bier ist gut, und dann mit erlaubten Tempo 100 ab nach Hagen. Mal im Ernst, es läuft wohl auf nen Golf Plus oder nen C-Max hinaus. Die 100er Regelung möchte ich schon gern nutzen.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

31.01.2006 22:50
#20 RE: Audi A3 oder Golf Plus antworten

Hallo Werner,

fahr den Max mal 'ne länger Strecke Probe. (vielleicht einen Nachmittag) Das überzeugt. Der Motor ist wesentlich angenehmer als diese Pumpedüsekarren . VW stellt die eh ein. Warum wohl??


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen