Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 658 mal aufgerufen
 Zugfahrzeuge
Expat Offline




Beiträge: 102

04.02.2006 13:45
Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

Mein jetziges Auto ist werksseitig mit einer Alarmanlage ausgestattet (nicht weil ich das für sinnvoll halte, aber weil es in NL versicherungstechnisch so vorgeschrieben war).

Kann es zu Fehlalarmen im verschlossenen Zustand kommen, wenn man bei angehängtem Wowa im selbigen "rumhantiert"?

Gruß, Holger
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Expat kommt von "ex" (außerhalb) und "patria" (Land)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

BaG Offline




Beiträge: 275

04.02.2006 13:53
#2 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

Vieleicht einfach mal Anhängen und ausprobieren, denn das kann bei dem einen so, bei dem anderen anders sein.

Ach ja, Hallo ! oben drüber denken!


Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

04.02.2006 14:00
#3 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

Hallo Holger,
wenn es eine Alarmanlage ist, die auch durch Bewegung ausgelöst wird, kann ich es mir vorstellen. Ein Freund von mir hat so ein Teil im WoMo und hatte mal einen Fehlalarm, weil offensichtlich ein LKW zu dicht am Mobil vorbeigefahren ist. Er kann aber die Empfindlichkeit einstellen. Nun können sie ruhig Räder demontieren, und nichts passiert. Hat er ausprobiert. Wozu dann so'n Teil.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

04.02.2006 14:16
#4 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

Hallo Holger,

wenn die Alarmanlage auf Stromabfall reagiert dann hast du den Alarm wenn du das Licht anmachst oder Wasser laufen lässt. Der Bewegungsmelder reagiert nicht mehr oder weniger wenn der Wowa dran ist.


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

04.02.2006 14:23
#5 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

Hallo André,

es gibt den Bewegungsmelder, der löst die Alarmanlage aus, wenn sich jemand vor dem magischen Auge bewegt. Es gibt aber auch Alarmanlagen, die lösen bei Bewegung des zu sichernden Objekts aus. Und dann könnte es schon passieren, wenn die Stützen am Wohni nicht runtergekurbelt sind.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

TEC 470 Offline




Beiträge: 48

04.02.2006 14:31
#6 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

Hallo Werner,

ist schon klar. Ich meinte die Gefahr durch vorbeifahrende LKW ist durch den Wowa auch nicht viel größer. Wenn du den Hänger natürlich als Sportgerät nutzt......
Am größten ist die Gefahr der Auslösung durch Spannungsabfall.


Mit freundlichen Grüßen aus Hagen
André und Susanne

...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
FoFo Zieh-MAX 1,8tdci mit TEC 470tse

BaG Offline




Beiträge: 275

04.02.2006 14:45
#7 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

Hi,
es gibt auch Anlagen die messen das "Raumgewicht, Luftdruck oder so" irgendwie. Hab so etwas und wollte es im Auto oder WW anwenden. Hab aber nur Cabrios und ein Hubdachwowa bzw. Zeltcaravane und Zelte und da ist immer "Luftbewegung"von aussen und somit gibts nur Fehlalarme
ohne Ende. Im "normalen" Autos hab ich´s ausprobiert, da geht´s. War überrings ein netter kleiner Teddybär mit eigebauter Alarmanlage, saß einfach auf den Rücksitz und viel nicht auf. Man konnte sich in dem jeweiligen Raum auch ohne probleme bewegen, aber wehe es macht einer die Türe auf. 130 db! Zu Ordnen wo das Gerät steht war es bei dem getöse nicht mehr!

Schön, das man da drüber diskutiert. Denn man kann ja auch einen Nutzen für sich daraus ziehen.Und das ist gut so!

Aber im endefekt müsste man es dann doch trotzdem noch selber ausprobieren wie ich unten schon schrieb! Würde ich zumindest so machen!


Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

Expat Offline




Beiträge: 102

04.02.2006 15:16
#8 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

In Antwort auf:
Schön, das man da drüber diskutiert. Denn man kann ja auch einen Nutzen für sich daraus ziehen.Und das ist gut so!
Absolute Zustimmung!

Und manchmal kommt man dann sogar aus dem Knick und schaut in der Bedienungsanleitung des Zugfahrzeuges nach.
Was ich getan habe, mit folgendem Ergebnis:
-die Neigungs- und Bewegungssensoren sind selektiv abschaltbar
-Alarm geht nur los, wenn die Batterie abgeklemmt wird
Also alles im grünen und vermutlich fehlalarmlosen Bereich.
Der Praxistest erfolgt, wenn die Wohndose tatsächlich dran hängt.

Gruß,
Holger
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Expat kommt von "ex" (außerhalb) und "patria" (Land)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

BaG Offline




Beiträge: 275

05.02.2006 19:03
#9 RE: Zugfahrzeug mit Alarmanlage antworten

-Alarm geht nur los, wenn die Batterie abgeklemmt wird
-----------------------------------------------------------------------

Hallo, also dieses "nur" würde mir zu denken geben!

Oder haste das etwas---sagen wir mal---komisch ausgedrückt?



Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen