Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.018 mal aufgerufen
 Zugfahrzeuge
Tenerems Offline




Beiträge: 36

25.02.2006 18:48
Passat TDI antworten

Tag ,

eine kleine Frage. An unserem Passat klebt an der Heckklappe die Typenbezeichnung TDI. Die letzten Buchstaben sind beide rot. Ein Bekannter sagte darauf, aha der Große 130 PS.
Das hat mich doch verblüfft, den es ist tatsächlich nur der Kleine mit 100 PS. Das Ding haben wir gebraucht gekauft. Gibt es wirklich Zeitgenossen die dieses 'besondere' Typenschild, wohlmöglich gegen Mehrpreis, bei Neukauf ordern?

Verwunderte Grüße Tenere
Unterwegs mit Passat TDI und Fendt 470 TKD

ben ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2006 18:51
#2 RE: Passat TDI antworten

Guten Abend,
habe auf diese Weise auch mal meinen Bulli umfrisiert. Meine Kinder wollten das so, um mehr Eindruck zu schinden. Allerdings habe ich die Farbe selbst aufgerollt.
Gruß
ben

anrape ( Gast )
Beiträge:

25.02.2006 19:29
#3 RE: Passat TDI antworten
Moin Tenere,
da leben mittlerweile mehrere Leute bei E-Bay von Dort kannst du dir alle möglichen Typenschriftzüge schiessen!

Mein Heck ist völlig clean!


Peter
unterwegs mit Andrea im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB

Tenerems Offline




Beiträge: 36

25.02.2006 19:36
#4 RE: Passat TDI antworten

Hi Ihr,
da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Unglaublich.

Gruß Tenere
Unterwegs mit Passat TDI und Fendt 470 TKD

LoeKis Offline




Beiträge: 199

25.02.2006 21:01
#5 RE: Passat TDI antworten

Doch doch, habe ich so auch schon gelesen (es gibt ja auch Foren zu anderen Themen als Camping....). Erstaunt hat mich jetzt aber, dass bei unserem neuen Touran alles in silber gehalten ist - der "grosse" Diesel hatte bislang zwei Rote Buchstaben.

Vielleicht ist das jetzt ja vorbei mit den farbigen Buchstaben. VW muss ja sparen....

Bruno



on the road mit einem
Bürstner Ventana 490TK an einem Touran 2.0 DSG DPF

Jan-Papa ( Gast )
Beiträge:

25.02.2006 21:02
#6 RE: Passat TDI antworten

Hallo,

die Farbe der Schriftzüge ab Werk hat sich im Laufe der Zeit für die einzelnen Motorisierungen auch geändert. Kollegen von mir fahren z.B. den 100 PS-TDI im Golf und haben ein silbernes T und ein rotes DI am Heck. Der Wechsel kam 2002, seitdem haben die 100-PS-Motoren im 4er Golf (jetzt ja nur noch Variant) nur noch ein rotes I, das rote DI ging auf den 115er über, während ein rotes TDI für den 130er stand.
Meist wird im Laufe der Modellpflege von mehr rot auf weniger umgestellt, um sich ein wenig Platz nach oben zu verschaffen, also mehr rote Buchstaben für größere Motoren freizumachen.

Und wie gesagt: Ebay lässt grüßen!
____________________
Tschau
Sven mit VW Sharan TDI und Hobby 500 KMFE am Haken

wombiroo Offline




Beiträge: 357

25.02.2006 23:41
#7 RE: Passat TDI antworten

Mensch Bruno, sei doch froh! Jetzt wo es keine Bronze- und Silbercamper mehr gibt, hast Du wenigstens einen Silber-DSG DPF (ansonsten kannst Du ja Deiner Frau mal den Nagellack und Föhn stiebitzen und den GTI friesieren)
Grüße vom Wombi
________________________________
on the road mit A140 & QEK-HP500

daf43 Offline




Beiträge: 72

26.02.2006 10:32
#8 RE: Passat TDI antworten
Hallo,
dazu fällt mir eine Geschichte ein, die allerdings schon ein paar Jährchen her ist:

Ein Freund mit einem PS-starken Fahrzeug war dabei, auf einer Bundesstraße einen langsam fahrenden BMW 518 zu überholen. Ein weiteres Auto setzte auch zum Überholen an. Als er so gut wie vorbei war und einscheren wollte, beschleunigte der BMW 518 (mit dem Minimotörchen !) und ließ ihn nicht einscheren. Also noch mehr Vollgas, da ja ein Hintermann da war. Aber es klappte nicht, der BMW blieb rechts daneben. Inzwischen kam der Gegenverkehr bedrohlich nahe und mein Freund musste den BMW bedrängen und einscheren, der andere Überholende legt eine Vollbremsung hin.
Da zum Glück nichts passiert war, trennte man sich nach einigen wütenden Gesten. Mein Freund schilderte den Vorfall und erklärte, er sei völlig überrascht gewesen über den plötzlich beschleunigenden BMW: "das gibt es doch nicht, mit 90 PS"!!!!

Prompt kam einige Tage später eine Anzeige von dem BMW-Fahrer wegen Nötigung/Verkehrsgefährdung.
Zum Glück hatte sich mein Freund das Nummernschild gemerkt (und ich konnte den Besitzer ausmachen).
Wir fuhren hin, tatsächlich, es war ein BMW 518 (aber mit Doppelauspuff). Das ganze kam uns nicht geheuer vor und wir machten Fotos vom BMW.
Einige Zeit später die Gerichtsverhandlung. Mein Freund gab empört an, dass ohne Argwohn den BMW 518 überholt habe und dieser plötzlich....usw..
Der Verteidigerer des Gegners korrigierte: "Nein, das war ein BMW 530 i, der auch beschleunigen wollte, Sie haben einen Fehler gemacht". Nach kurzem Disput empfahl der Richter, den BMW zu begutachten. Und siehe da, es war tatsächlich ein 530i!!
Jetzt legte mein Freund das früher geschossene Bild dem Richter vor. Eindeutig BMW 518 !!

Der Richter erkannte, dass der BMW-Fahrer mit dem Typenschild des schwachen BMW wohl absichtlich den Schwächling spielen wollte, um den überraschten Überholenden zu zeigen, was er kann. Für die Verhandlung hatte er es wohlweislich wieder ausgetauscht.
Fazit: Die Anzeige gegen meine Freund wurde niedergeschlagen.
Es gibt schon hinterlistige Kerle.
daf43

Lucas ( Gast )
Beiträge:

26.02.2006 22:02
#9 RE: Passat TDI antworten

Tja, da muss ich mich wohl auch outen !! An meinem BMW 540i Touring hatte ich auch ein 520i Schild dran. Ich fand es teilweise schon sehr lustig wenn die knapp 300 PS so richtig in wallung kamen und ich die verzerrten Gesichter im Rückspiegel sehen konnte.


Campergrüße aus Schwelm
Lucas

Unterwegs mit Citroen XM Break 2.1 TD (Chiptuning 139 PS/300 NM) und Tabbert 5500

Unsere Bildergalerie


Killerdackel Offline



Beiträge: 333

26.02.2006 22:53
#10 RE: Passat TDI antworten

Wir hätten uns ja auch tarnen und Euch täuschen können mit sonem nick wie z.B.:
Schoßhündchen mit Schleifchen am Hals dran oder irgendwie sowas.
Wir sind einfach zu gutmütig für diese Welt - und jetzt grad outet sich auch nochn mod.
Allaf oder so.



s'Killerdaggele grüßt aus dem Wilden Süden mit Multivan T 3 + Pavillion - weil noch ohne ReiseWW

LoeKis Offline




Beiträge: 199

27.02.2006 09:35
#11 RE: Passat TDI antworten

Ich könnt' ja mal an meinen Touran ein Polo-Schild hinmachen - das glaubt mir aber dann wohl keiner, oder?
Nein, mal im Ernst, ich habe doch überhaupt keine Ahnung, wieviele PS welches Auto hat (ausser vielleicht jene, die ich mir in den letzten Monaten selber angeschaut habe). Ich weiss auch nicht, wie schwer die einzelnen Typen sind und kann daher auch nicht abschätzen, ob jetzt dieser oder jener Wagen schneller fährt als meiner.

Ehrlich gesagt: es interessiert mich auch nicht. Wenn ich das so mitlese, könnte man glatt auf die Idee kommen, ihr habt das alles intus oder zumindest einen Beifahrer, der immer gleich in der Liste nachschlagen kann: "ja, doch, gib Gas den fressen wir noch locker...". Dumm nur, wenn dann vielleicht noch ein Chip-Tuning unter der Haube versteckt ist

Ich mag allen ihre Pferdestärken gönnen, aber meine Wenigkeit fährt anders. Ich darf ja hierzulande ohnehin nirgends mehr als 120 Km/h und der Rest ("wer beschleunigt schneller an der Ampel") ist nur Sprit-Verschwendung. Also lasse ich das lieber, steh' aber auch keinem im Weg der schneller fahren will. Da dürft Ihr Schilder wechseln was das Zeug hält - ich finde das höchstens lustig.

@Killerdackel: Du bist doch getarnt! In Wirklichkeit bist Du doch ein Schosshündchen, oder? Hunde die bellen, beissen nicht....


Bruno



on the road mit einem
Bürstner Ventana 490TK an einem Touran 2.0 DSG DPF

Tenerems Offline




Beiträge: 36

27.02.2006 13:24
#12 RE: Passat TDI antworten

Hallo Loekis,
ich lebe was so was angeht im Tal der Ahnungslosen.

In meinem Fall hätte ich mich über die 30Nm mehr doch gefreut. Doch leider leider nur ein Blender, mein Passat.

Gruß Tenere

P.S. Das Schild werde ich aber nicht wechseln.
Unterwegs mit Passat TDI und Fendt 470 TKD

 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen