Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.073 mal aufgerufen
 Allgemeines Know-How
ben ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2006 10:44
Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Guten Morgen,
weiß jemand, wie hoch das Leergewicht einer 11-kg-Flasche ist. Kann bei meiner "Tara" nicht mehr ablesen und möchte die vorhandene Gasmenge ausrechnen.
Gruß
ben

Wintercamper Offline




Beiträge: 65

24.02.2006 10:47
#2 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Meine drei Flaschen wiegen alle unterschiedlich. Von 14 bis 16 Kilo.
Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

anrape ( Gast )
Beiträge:

24.02.2006 13:15
#3 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten
Moin ben,

also bei meiner steht Tara 12,8 drauf!

@Wintercamper

Was hast du denn für Flaschen, gibt es etwa solch' grosse Herstellungstoleranzen So 0,1 mehr oder weniger könnte ich mir ja noch vorstellen, aber das wären jetzt ja, mit meiner, rund 3 kg


Peter
unterwegs mit Andrea im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB

Wintercamper Offline




Beiträge: 65

25.02.2006 09:28
#4 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

@Anrape

Ist aber so! Haben die Pullen erst vor ein paar Tagen beim Kumpel befüllt und da wurden sie gewogen. Waren auch beide ratz leer.
Allerdings ist eine uralt und TÜV-abgelaufen und die andere ist neuer. Dienen beide nur als Zwischenversorgung - Gefahren wird mit Alu.
Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

anrape ( Gast )
Beiträge:

25.02.2006 11:17
#5 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

In Antwort auf:
...da wurden sie gewogen...eine uralt und TÜV-abgelaufen und die andere ist neuer...

Gewogen Und gab's da einen Unterschied zum eingestantzten Tarawert?

Das eine uralte so erheblich abweicht, kann ich mir auch gut vorstellen!

Ich werde mal einen Blick auf die Flaschen beim nächsten Tausch werfen!

Peter
unterwegs mit Andrea im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB


oTTo Offline



Beiträge: 37

25.02.2006 12:15
#6 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Ich hab 2 relativ neue Flaschen.
Die eine wiegt 12,3 k + die andere 14,3 kg.
Liegt wohl in der Toleranz.

oTTo

anrape ( Gast )
Beiträge:

25.02.2006 12:50
#7 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Puh satte 2 kg - hätte ich nicht gedacht, aber wird dann ja wohl so sein!
Peter
unterwegs mit Andrea im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB


Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

25.02.2006 15:13
#8 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Ich gehe hier mal bewust OT!

meine Alugasflaschen wiegen 5,2 und 5,3 Kg. Mit dem was ich hier so lese gewinne ich mit 2 Flaschen um die 17 Kg Zuladung!
Sollte mann sich hier mal überlegen!


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.


Unser Gespann: Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

oTTo Offline



Beiträge: 37

25.02.2006 15:15
#9 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Bin schon dabei.
Wenn Flasche leer, dann Tausch in Alu. Aber nicht wegen Zuladung sondern wegen dem Rücken

oTTo

Lucas ( Gast )
Beiträge:

25.02.2006 15:27
#10 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Nur mit dem tauschen wird es schwirieg. Im Winterurlaun im Ösiland war der Nachbar auch ganz stolz auf seine Aluflaschen, aber nur bis die leer waren. Kein tausch möglich im Umkreis von 50 Km.

Wie sind da eure Erfahrungen ?


Campergrüße aus Schwelm
Lucas

Unterwegs mit Citroen XM Break 2.1 TD (Chiptuning 139 PS/300 NM) und Tabbert 5500

Unsere Bildergalerie


Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

25.02.2006 15:42
#11 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten
Ich habe mit 22 Kg immer genug Gas dabei (eine für's Kochen und Heizen und die andere zum Grillen und als Reserve).
Ist mal eine Flasche leer, dann lasse ich die Nachfüllen.
Auch im fernen Osten müsste es Betriebe geben die Füllen

@ Lucas: Schau mal hier nach: Alugas-Tauschpartner

Nicht verzagen, Cochise fragen!!

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.


Unser Gespann: Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

25.02.2006 17:36
#12 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Hallo,

habe mir gerade mal die Liste mit den Alugas-Tauschpartnern angeschaut. Was mußte ich feststellen? Der nächste Tauschpartner ist 20 km entfernt und dann kommt ganz lang nichts. Mir ist aufgefallen, dass die aufgeführten Firmen alle zur Camping- und Caravan-Branche zählen. Daher ist die Liste auch noch so übersichtlich. Wenn ich mir überlege, dass es die ALU-GAS auch bei OBI, BAUHAUS und WALMART zu kaufen gibt, denke ich, dass man ALU-GAS wohl zumindest in jedem Baumarkt tauschen kann. Ich weiss nicht, wie es in anderen Teilen Deutschlands aussieht, aber hier bekommt man ALU-GAS überall da, wo man auch die "alte" Stahlflasche bekommt.

Viele Grüße von Camper94

unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

susanne Offline



Beiträge: 115

25.02.2006 18:00
#13 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

hallo,

ich geh auch mal bewusst OT: ich brauch die stahlflaschen wegen der stützlast, würde sonst nie 100kg zusammenbekommen.

susanne, die meint:
Qui tacet, consentiere videtur Wer schweigt, der scheint zuzustimmen

und ansonsten unterwegs mit mann + stragrami im wilk S4 530UE hinterm terracan

Killerdackel Offline



Beiträge: 333

25.02.2006 18:57
#14 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Susanne - geht doch alles - nimm nen Gartenzwerg, mit Beton füllen - vorne reinstellen. Alla gut -



s'Killerdaggele grüßt aus dem Wilden Süden mit Multivan T 3 + Pavillion - weil noch ohne ReiseWW

susanne Offline



Beiträge: 115

26.02.2006 14:59
#15 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

och daggele, i nemm doch koin so en .... mit,**kopfschüttel**
susanne, die meint:
Qui tacet, consentiere videtur Wer schweigt, der scheint zuzustimmen

und ansonsten unterwegs mit mann + stragrami im wilk S4 530UE hinterm terracan

Lucas ( Gast )
Beiträge:

26.02.2006 17:30
#16 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten
Also bei uns im Baumarkt gibt es zwar Stahlflaschen zum kaufen und zum tauschen, aber keine Aluflasche. Ich würde mir das 2 mal überlegen ob ich auf Alu wechseln würde. Stahlflaschen bekommst du an jeder Ecke und auf fast jedem CP und auch im Ausland ist der tausch meist problemlos möglich. Wie gesagt, versuch mal im Winterurlaub in Österreich eine Aluflasche zu tauschen. Alternative wäre nach 4 - 5 Tagen wieder nach Hause zu fahren da die Flaschen leer sind.


Campergrüße aus Schwelm
Lucas

Unterwegs mit Citroen XM Break 2.1 TD (Chiptuning 139 PS/300 NM) und Tabbert 5500

Unsere Bildergalerie

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

26.02.2006 19:26
#17 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten

Hallo Lucas

Laut Das Campingforum Österreich ist eine flächendeckende Versorgung mit Alugasflaschen vorhanden. Nur das Befüllen und der Tauschpreis scheinen dort ein Thema zu sein!

schau mal nach!


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.


Unser Gespann: Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

Lucas ( Gast )
Beiträge:

26.02.2006 21:53
#18 RE: Was wiegt 11-kg-Flasche antworten
Hab es soeben gelesen und es werden ja auch einige kritische Stimmen laut. Als wir im Winter in Leutasch waren, gab es keine Aluflasche im Tausch oder per Füllung im Umkreis von 30 Km. Wenn die das Flächendeckend nennen, wundert mich nix mehr.

30 Km im Winter sind schon eine ganze Menge und man ist dann gut 2 Stunden unterwegs, und das um eine Gewichtsersparnis von ein paar KG zu haben. Auf dem CP http://www.holiday-camping.at/ wo wir im Winter waren, kostet die 11 KG Flasche im Tausch 26 €. 5 KM weiter in Mittenwald nur 11,90 € aber auch hier keine Alu-Flaschen.

Im Notfall kann man die Stahlflasche auch mal eben auf dem CP wechseln aber auch da wird es mit Alu schwierig. Lieber den mit Beton gefüllten Gartenzwerg zu Hause lassen und dafür mit Stahflaschen fahren, zumindestens dann wenn man auch im Winter in den Urlaub fährt wo eine Flasche höchstens 3 Tage hält.


Campergrüße aus Schwelm
Lucas

Unterwegs mit Citroen XM Break 2.1 TD (Chiptuning 139 PS/300 NM) und Tabbert 5500

Unsere Bildergalerie

«« Frischwasser
Vorzeltfarbe »»
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen