Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 933 mal aufgerufen
 Allgemeines Know-How
wrzlbrnft ( Gast )
Beiträge:

23.02.2006 15:50
Vorzeltfarbe antworten
Hi Camper

Günni will sich ja nun ein neues Sonnendach- Wind- Regenschutzdigsbums da kaufen.

Jetzt hat er festgestellt, daß es sowas hauptsächlich nur in den Farben blaugrau, blau oder grau gibt.

Das stimmt ihn stutzig.
Hat er doch auch mal was über die Wirkung der Farben auf die Psyche gelernt. Und da wirken diese Farben doch eher negativ!
Als freundliche Farben galten da ganz Andere

Ist das eine Modeerscheinung oder billiger in der Herstellung

In seinem letzten Vorzelt (vor cá 18 Jahren) schien immer die Sonne (optisch), auch bei Regen! Es war in goldgelb und hellbraun.

In den heutigen Zelten regnets immer (optisch), auch wenn die Sonne scheint.

Warum muß das so sein

Gruß: Günni.


Des Campers Fluch: 3 Tage Regen... und Besuch

chaosdaus Offline



Beiträge: 24

23.02.2006 16:12
#2 RE: Vorzeltfarbe antworten

Hallo,

könnte an der Lichtechtheit der Farben liegen. Ein leichtes verbleichen ist bei diesen Farben nicht so offenkundig.
Oder man will sich einfach in der Farbgebung des Vorzeltes an die allgemein verwendeten Farbe bei Wohnwagen anpassen, was aber schade ist, weil ein paar Farbtupfer im Vorzelt sind ja doch ganz hübsch.
Ich arbeite in der Textilindustrie und die Erfahrungen mit unseren Farbstoffen spricht eigentlich eher für die erste Annahme.

Gruß

Hans
Hobby 560 Exklusiv KMFe, Hyundai Starlet (LPG)

Killerdackel Offline



Beiträge: 333

23.02.2006 16:36
#3 RE: Vorzeltfarbe antworten

Ja Günni das ist der wirksamen Lobbyarbeit der Ärzte und der Apotheker zu verdanken; hab bitte Verständnis, daß die ob der gesunden frischen Luft, die wir Campers einatmen dürfen - was zu ner erschreckend geringen Krankheitsrate ja mal zwangsläufig führen mußte - zu drastischeren Maßnahmen greifen, um dem wirksam entgegenzusteuern.



s'Killerdaggele grüßt aus dem Wilden Süden mit Multivan T 3 + Pavillion - weil noch ohne ReiseWW

Stephan Offline



Beiträge: 26

23.02.2006 22:20
#4 RE: Vorzeltfarbe antworten
Hallo miteinander!

Also ich glaube eher, dass die Zeltfarben mehr modischen Geschmäckern unterworfen sind. In den 60-ern gab es kräftig blaue und rote Zelte. Die 70-er und 80-er standen mehr auf braun/beige/orange oder (mit Gefahr für das Augenlicht) orange/grün. In den 90-ern kam dann grau immer mehr ins Spiel, gerne noch von grünen oder roten Akzenten aufgelockert. Jetzt ist halt mehr blau/grau an der Reihe, wobei ich mehr blau als grau vorziehen würde. Unser Busvorzelt ist aber mehr grau als blau (war dafür aber preiswert!).
Als ehemaliger Faltcaravaner (aus den 90-ern, grau/grün) habe ich interessehalber nach wie vor die Falter im Blick. Da kann man sehen, dass jetzt mehr die Töne in Richtung sand/creme/lichtgelb mit (kräftigen) Farbakzenten kommen.
Ich denke, wir dürfen uns auf die wieder etwas sonnigeren Zelte (und Vorzelte) freuen .

Stephan, auf Tour mit Touring 310GT an Kangoo

Trollwinni ( Gast )
Beiträge:

23.02.2006 23:37
#5 RE: Vorzeltfarbe antworten

Der Günni hat recht, der Fárbton macht die Musik. Frühere Tourings hatten z.B. orange Hubdächer mit einem warmen Licht im Innenraum, dann kam gelb, auch sehr angenehm, dann grau, einfach kalt!!! meine Markise hätte ich auch lieber in Orange gehabt, statt diesem doofen blau-grau-Einheitston. Aber schaut euch die Autos an, schwarz oder silber, so weit das Auge reicht.....
<
.....Camping - die Freiheit nehm ich mir.....

Tenerems Offline




Beiträge: 36

24.02.2006 09:23
#6 RE: Vorzeltfarbe antworten

Hi,

uns sind die Farben auch zu langweilig. Als wir auf der Suche nach einem Wintervorzelt waren sind wir fast verzweifelt. Alle irgendwie blau mit grau und passend Vorhängen..

Aber bei DWT gab es einen Ausnahme, das Tulip. In Orange sogar mit oranger Fensterfolie!

Schön bunt wird es mir sicher oft den Heimweg zeigen

Gruß Tenere

Unterwegs mit Passat TDI und Fendt 470 TKD

jost2207 Offline




Beiträge: 59

24.02.2006 10:02
#7 RE: Vorzeltfarbe antworten

Es gibt noch das

Ob das was taugt weiß ich nicht, da wir ein stinklangweiliges (aber sehr gutes) Brand-Zelt besitzen.

Gruß,
Jochen

----------
Audi A6 Avant mit Knaus Südwind 500 FSK am Haken

WaNL Offline




Beiträge: 381

26.02.2006 19:49
#8 RE: Vorzeltfarbe antworten

Farbe fürs Vorteil nach Kundenwunsch?
Aber sischer sischer............ bei http://www.vanderhorn.com
Nicht billig,daher preiswert

WaNL
Eriba-TOURING........alles Andere kannste vergessen

Touringfahrer dürfen das.......!!!


 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen