Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.279 mal aufgerufen
 Caravan Technik
Wintercamper Offline




Beiträge: 65

09.02.2006 11:53
Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Gestern habe ich meinen neuen Kühli endlich auch am Gas angeschlossen. Nun funktioniert alles: 220 V, 12V, Gas, Beleuchtung - Yipieeee!

Auf 220V hatte ich ihn schon einige Stunden laufen - prima, auch die Mehrleistung der neuen 7er-Serie ist beeindruckend.

Als das Gerät auf Gas in BEtrieb genommen habe, entstand allerdings ein frenetischer Gestank, fast wie Elektrobrand (Für Kenner: "Pertinax")! In der Anleitung heißt es zwar, dass das Gerät in den ersten Stunden nach Inbetriebnahme "Gerüche" entwickeln könne und der Raum daher gut gelüftet werden sollte - verstehen tu ich´s trotzdem nicht. Schließlich ist der hintere Bereich des Kühlis ja zugdicht vom Wohnraum getrennt.

Ein Blick hinter die Lüftungsgitter hat nichts Besonderes ergeben: Keine kokelnder Schaumstoff, keine an der Patrone liegende Kabel, nichts.

Nach etwa 3 h hat sich die Geruchsentwicklung deutlich vermindert und ich hoffe, das war´s jetzt. Aber ob DAS normal ist...???
Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

09.02.2006 12:30
#2 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Hallo Wintercamper,

das gleiche hatte ich mit meinem neuen Hobby auch. Da hat es allerdings mehrere Tage gedauert bis der Geruch weg war. Jetzt bei meinem neuen Wilk haben wir davon nichts bemerkt. Ich hoffe das gibt sich schnell bei dir. Ist nämlich wirklich derbe unangenehm.

schöne Grüße

Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

BaG Offline




Beiträge: 275

09.02.2006 12:49
#3 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

----------------------------------------------------------------------------------
"Schließlich ist der hintere Bereich des Kühlis ja zugdicht vom Wohnraum getrennt."
----------------------------------------------------------------------------------
Hallo,
hat sich da wirklich soviel geändert in den letzten 30 Jahren?(Ernstgemeinte Frage)



De Prinz kütt bei mir nicht rein!

Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

jost2207 Offline




Beiträge: 59

09.02.2006 13:02
#4 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Hallo Wintercamper,

unser neuer Kühlschrank (im neuen WoWa) hat auch erstmal ziemlich böse gestunken. Nach einer halben Stunde war das aber vom Tisch. Seitdem ist Ruhe.

Gruß,
Jochen

----------
demnächst Audi A6 Avant mit Knaus Südwind 500 FSK am Haken

Wintercamper Offline




Beiträge: 65

09.02.2006 13:33
#5 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

@BaG

>>Soll sich in den letzten 30 Jahren soviel geändert haben<<

Was meinst du denn damit???


Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

BaG Offline




Beiträge: 275

09.02.2006 14:25
#6 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Bei mir ist da zum Wohnraum nix dicht!
Ok, kann am Touring liegen aber ich sehe
es auch als Lüftung!

Und Licht hab ich auch nicht im Kühlschrank
Aber wenn ich ihn öffne und ihn um ein paar Bier
erleichtert habe, leuchtet es auch denn dann hab
ICH die Lampe an!



De Prinz kütt bei mir nicht rein!

Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

Hadde Offline



Beiträge: 186

09.02.2006 14:44
#7 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Hi!
Mein Händler hat mir bei der Fahrzeugübergabe bei der Einweisung gesagt, es sei alles überprüft und o.k.. Er habe den Kühlschrank und die Heizung bereits geglüht.
Jetzt weiß ich auch, was er damit gemeint hat. Bei mir hat nie etwas gestunken. Das hatte der wohl schon alles vor der Übergabe durchgezogen.

Gruß Hadde
Unterwegs mit T4 und Fendt saphir470TF

jost2207 Offline




Beiträge: 59

09.02.2006 14:53
#8 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Das ist bei Fendt eben im Preis mit drin. Bei Knaus sieht's da anders aus... (Knaus ist ja auch die Abkürzung von knauserig...).

Gruß,
Jochen

----------
demnächst Audi A6 Avant mit Knaus Südwind 500 FSK am Haken

Wintercamper Offline




Beiträge: 65

09.02.2006 17:28
#9 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

@Hadde, @Jost

Jau jau... knauserig bin ich - aber Knaus kann nix dafür! Der alte Kühli war kaputt, deshalb musste ich mir einen fabrikneuen im Ebay ersteigern...
Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

Hadde Offline



Beiträge: 186

09.02.2006 20:56
#10 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Hallo Jochen!

In Antwort auf:
Das ist bei Fendt eben im Preis mit drin.

Ich hab doch den billig Fendt, an dem knaus-ert Fendt auch. Aber der Händler war halt ein richtiger Camper und nicht nur Verkäufer. Das findet man selten, aber es gibt es noch

Gruß Hadde (der Alte mit dem Fendt für junge Familien -"Saphir" ist eben ein billig-Stein,kein Diamant oder Topas oder wie die VIP-Teile heißen)

Unterwegs mit T4 und Fendt saphir470TF

Camper94 ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2006 21:21
#11 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Hallo Wintercamper,

wir hatten mal ein Womo, da hat der neue Kühlschrank auf Gasbetrieb ca. eine Woche lang gerochen. Naja, die ersten 3 Tage hat er sogar richtig aggressiv gestunken. Schalte den Kühli doch einfach ein und lass ihn zwei bis drei Tage am Stück laufen. Dann merkst du ja, ob er noch riecht oder ob es gut ist. Lieber stinkt das Teil jetzt und du bist nicht im Wohni, als dass es im Urlaub stinkt.

Viele Grüße von Camper94
unterwegs mit T4 und Tabbert Comtesse

Movano Offline




Beiträge: 19

10.02.2006 07:26
#12 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Hallo Wintercamper,

das ist leider normal.
Ich hatte nach dem Einschalten auch erstmal den Gedanken,
dass da was nicht stimmt. Nach mehrmaligen Anläufen und
suchen, hatte ich den Kühli einfach mal ne Woche vor dem
Haus stehend auf Gas laufen lassen. Nach 3 Tagen wurde es
besser und mittlerweile riecht man nichts mehr.

Meiner Meinung sollte das in der Bedienungsanleitung
besser beschrieben werden. "Stellen Sie den Wohni ab,
sorgen Sie für ausreichend Innenbelüftung, Schalten Sie dann
den Kühli auf Gasbetrieb und betreten den Wohni die nächsten
3 Tage nicht mehr"

Grüße Movano


_________________________________
Movano und Bürstner Ventana 490TK

Wintercamper Offline




Beiträge: 65

10.02.2006 09:14
#13 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Danke für eure beruhigenden Antworten!

Ist aber wirklich ne Zumutung vom Hersteller. Ich hatte das Ding wegen dem Passus in der Anleitung extra vor dem Einbau über Nacht auf 220V laufen - das nützt nur leider für den Gasbetrieb nichts.

Nun denn, ich werde das Ding jetzt so oft laufen lassen, bis man nichts mehr riechen kann. Das Schlimmste ist eh vorbei.
Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

Wintercamper Offline




Beiträge: 65

11.02.2006 10:21
#14 RE: Neuer Kühlschrank stinkt frenetisch! antworten

Um das Thema abzuschließen: Nachdem der Kühli nun noch einmal über Nacht gelaufen hat, riecht er nicht mehr. Um der Nachwelt zu dokumentieren, wie lange es gedauert hat - falls irgendwann einmal jemand das gleiche Problem hat und mit der SuFu auf diesen Thread stossen sollte: Er stinkt etwa 3 Stunden lang gewaltig, nach 10 Stunden deutlich weniger, nach 15 Stunden ist es vorbei. Und das Ganze nur im Gasbetrieb.
Macht et joooot!
---------------------------------------------
Knaus Eurostar 495 TF an BMW 525D

 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen