Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.625 mal aufgerufen
 Allgemeines Know-How
Seiten 1 | 2
WaNL Offline




Beiträge: 381

05.02.2006 11:08
#21 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Hallo Loekis,biste Sicher das mit schweizer Flaschen auch GAS-Flaschen gemeint sind?
WaNL

Eriba-TOURING........alles Andere kannste vergessen

LoeKis Offline




Beiträge: 199

05.02.2006 11:10
#22 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Ganz sicher!

Guckst Du hier http://www.alugas.de/index.php?idcat=20&lang=1
Schweizer Flaschen werden recycled - da sind wir Weltmeister....

Bruno

--------------------------------
on the road mit einem
Bürstner Ventana 490TK an einem Peugeot 307SW

WaNL Offline




Beiträge: 381

05.02.2006 11:22
#23 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Danke,der Link war sehr aufklärend...............
Nur das Ventil austauschen.... fertig.

Und wenn man bald das Land verlässt wird einem Ausländer die Flasche gefüllt obwohl die Gefahr der Undichtigkeit beim Befüllen besteht..?????
Bürokraten
Danke WaNL

Eriba-TOURING........alles Andere kannste vergessen

LoeKis Offline




Beiträge: 199

05.02.2006 11:41
#24 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Zustimmung - wobei es meiner Meinung nach nicht nur um die Bürokratie geht. Da lässt sich auch ganz einfach ohne Zölle ein geschützter Markt aufbauen mit geschützten Preisen - zudem gut begründet aufgrund der geringen Grösse des Marktes...

Aber es besteht ja noch Hoffnung für uns Eidgenossen: in der EU, sofern wir irgendwann mal dazugehören (so etwa 100 Jahre nach Beitritt der Türkei), in der EU ist ja dann alles unbürokratisch und einheitlich genormt.

Man kann eben nicht alles haben im Leben....

Bruno

--------------------------------
on the road mit einem
Bürstner Ventana 490TK an einem Peugeot 307SW

WaNL Offline




Beiträge: 381

05.02.2006 11:45
#25 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Nee,Bruno,soo schnell schon.........??
Selbst in der jetztigen EU ist das Campinggasflaschengedöns nicht einheitlich.Spanien,Portugal,Fronkreisch, Finnland,selbst Holland hat eine andere Flaschengestaltung als die Deutschen,
.
Die Anschlüsse passen,aber die Flaschen haben in NL einen Schutzkragen,die deutschen dagegen eine Schutzkappe.
Füllen ist einfach,eintauschen nicht immer und überall machbar.
Wanl

Eriba-TOURING........alles Andere kannste vergessen

Jürgen Offline




Beiträge: 275

05.02.2006 13:05
#26 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Hallo Werner,
wie du dir sicherlich denken kannst, bezog sich das blaue darauf, das wir die 11 kg Flaschen in den Flaschenkasten stellen können.

Gruß, Jürgen

WaNL Offline




Beiträge: 381

05.02.2006 13:11
#27 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Ja Jürgen,meinste die Touringgaskästen könnten keine 11er aufnehmen?
Ha!!!

Eriba-TOURING........alles Andere kannste vergessen

Jürgen Offline




Beiträge: 275

05.02.2006 16:33
#28 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Hallo Werner,
ich zitiere mal aus Deinem Startbeitrag: "Wir nutzen fahrzeugbedingt 5er Gasflaschen."
Daraus schließe ich natürlich, das die 11 kg Flasche nicht hineinpasst.
Und nu?

Gruß, Jürgen

WaNL Offline




Beiträge: 381

05.02.2006 17:21
#29 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Sie haben Post

Eriba-TOURING........alles Andere kannste vergessen

Jürgen Offline




Beiträge: 275

05.02.2006 17:53
#30 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Jau Du, hab ich gelesen!

Gruß, Jürgen

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

05.02.2006 18:37
#31 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

@ BaG

Ich kaufe mein Gas in Holland für ca. 1,- € / Kg. Eine 11 Kg- Gasflasche kostet somit ca. 11.- €.
Gefüllt wird an eine Tankstelle. Mann muss lediglich darauf achten, das die Flaschen noch ein gültiger TÜV haben.


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.


Unser Gespann: Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

WaNL Offline




Beiträge: 381

05.02.2006 18:39
#32 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Hi Cochise,weißt Du eigentlich wie GROß Holland ist?
kannste mal etwas detailierter und so?
WaNL,der auch sparen muß

Eriba-TOURING........alles Andere kannste vergessen

BaG Offline




Beiträge: 275

05.02.2006 19:54
#33 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten
Jaja Cochise,

Da hasté aber über 100% Aufschlag von gestern auf heute

Mit Tüv haben es die NL aber erst so seit 3 Jahren das Problem.
Vorher konnte man alles füllen lassen. Wenn´s drin bleiben würde
sogar im Eimer

Etwas OT aber deshalb nicht ungefährlicher:
Bei uns Tanken manche Niederländer wirklich in Eimern
allerdings Benzin. Große Eimer mit Deckel
Hab´s selber schon gesehen. Kaum zu glauben aber war!"Hier fehlt
jetzt ein Kopfschüttelnder Smili"


Gruss BaG
Ich bin halt so wie ich bin. Manche kennen mich, manche können mich.

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

05.02.2006 22:35
#34 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten
@ WaNL

in Vlodrop!

Dat is aan de gans andere kant van Nederland!

@ BaG

Der Beleg Gestern war von 2004

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Cochise.


Unser Gespann: Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

oTTo Offline



Beiträge: 37

06.02.2006 11:52
#35 RE: Gaskauf: wo und zu welchen Preisen? antworten

Gas kostet hier bei uns knapp 14 Euro für 11 kg, egal ob im Baumarkt oder beim Gashändler, der füllt.
Ich kauf immer beim Händler; da kann ich mit dem WoMo an die Zapfe fahren + muß nicht die Flasche über den ganzen P-Platz und dann durch den Markt und zurück schleppen etc. Das mach ich nur, wenn der Flaschen-tüv abgelaufen ist.
Der Baumarkt tauscht abgelaufene Flaschen ohne Problen, der Füller darf abgelaufene Flaschen nicht wieder füllen
und berechtnet mir Prüfkosten, wenn ich gegen eine andere Flasche tausche. Im übrigen kaufe + unterstütze ich damit
lieber den lokalen Fachhandel als große Konzerne.

oTTo

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen