Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 633 mal aufgerufen
 Allgemeines Know-How
Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

04.02.2006 13:53
Caravan war lange abgemeldet antworten

Hallo,

wenn der Caravan längere Zeit abgemeldet war, ist es relativ schwierig, ihn wieder zuzulassen.
Hier eine Antwort
Quelle DCC-Zeitschrift Februar 2006

Fahrzeuge, die länger als 18 Monate abgemeldet sind, gelten als
endgültig aus dem Verkehr gezogen. Soll der Wohnwagen wieder
zugelassen werden, wird durch den TÜV eine Untersuchung nach
§ 21 STVZO durchgeführt. Der amtlich anerkannte Sachverständige
erstellt ein Gutachten über den technischen Zustand. Es wird
ein neuer Brief und Schein ausgestellt.
1. Schritt: Versicherungsdoppelkarte besorgen
2. Schritt: Bei der Zulassungsstelle anmelden, alter Brief wird entwertet
3. Schritt: Kennzeichen (von der Zulassungsstelle zugeteilt) machen lassen
4. Schritt: Mit vorläufigem Fahrausweis der Zulassungsstelle mit
dem Wohnwagen zum TÜV
5. Schritt: Mit Gutachten zurück zur Zulassungsstelle, neue Papiere
abholen, Kennzeichen abstempeln lassen.
Wenn die Zulassungsstelle keinen vorläufigen Fahrausweis ausstellt,
bzw. vorab kein Kennzeichen zuteilt, evtl. »rote Nmnmer«
besorgen.

schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

WaNL Offline




Beiträge: 381

04.02.2006 13:57
#2 RE: Caravan war lange abgemeldet antworten

ja,Lofottroll,das ist die rechtlichse Seite.......
Praktische Seite: Wer meldet denn seinen WW ab,ausser, sei es zum Veräußern?
Da kostet das Ab bzw Anmelden mehr Kohle als die Ganzjahreskosten.
WaNL
Einfaches(natürliches) Campen,was sonst?

Expat Offline




Beiträge: 102

04.02.2006 13:57
#3 RE: Caravan war lange abgemeldet antworten
So viel ich weiß, gibt es auch Deutschland keinen "BRIEF" und "SCHEIN" mehr. SOndern nur noch Teil I und II.
siehe hier: http://www.tuev-nord.de/30689.asp

Das sollte die DCC-Zeitschrift eigentlich wissen...

Gruß, Holger
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Expat kommt von "ex" (außerhalb) und "patria" (Land)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Killerdackel Offline



Beiträge: 333

04.02.2006 13:59
#4 RE: Caravan war lange abgemeldet antworten
Vorschreiber hat nachgebessert, dadurch hat sich mein Senf dazu erübrigt.
Habe fertig - weil habe gelöscht.

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

04.02.2006 14:10
#5 RE: Caravan war lange abgemeldet antworten

Hallo WaNL,
interessant für jemanden, der einen WW kauft, der auf nem Dauerplatz gestanden hat.

Hallo Expat,
jo, weißt du vollkommen richtig. Heißt Zulassungsbescheinigung Teil I und II. Wobei Teil I den ehemaligen Schein ersetzt und Teil II den ehemaligen Brief. Ist wohl beim DCC noch nicht richtig angekommen.

Hallo Killerdackel,



schöne Grüße
Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen