Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 824 mal aufgerufen
 Deutschland, Sonstige
anrape ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 16:05
Obere Weser / Heide! Unsere Einsteigertour! antworten

Moin und hallo @all,

wir wollen diesem jungen und tollen Forum natürlich nicht unsere Reiseberichte vorenthalten und fangen hier mal mit unserer Einsteigertour im letzten Jahr an!

Sie führte uns, mit Zwischenstationen in der Heide, an die Weser!

Wir sind gleich ins kalte Wasser gesprungen haben, quasi als Crashkurs, mehrere CP angefahren mit allen damit verbundenen Auf- und Abbautätigkeiten und um auch gleich mal die Unterschiede zwischen mehr oder weniger Sternen, größeren und kleineren CP kennen zu lernen! Außerdem interessierte uns die Realität zu den Beschreibungen im ADAC Führer!

Nun wollen wir mal versuchen das alles in einen möglichst kurzen, aber umfassenden Bericht zu fassen Die Preise beziehen sich immer auf die Übernachtung mit zwei Personen! Unsere Bewertung der CP bitten wir als die von Neulingen nach erst 6 CP Besuchen anzusehen, um da fundiert mitzureden fehlt uns sicherlich noch die Erfahrung!

Wir sind also am Sonntag, den 07.08. los und gleich erstmal in den Stau bei HH und gleich nochmal bei Soltau, damit rückte unser erstes Ziel im Harz in den Stressbereich!
Da erfreuten wir uns erstmals an der Tatsache das von diesem Urlaub an unsere Unterkunft am Haken hängt und wir nun viel spontaner entscheiden können wo wir die Nacht verbringen!
Wir also runter von der Bahn, ADAC Führer raus und ab nach

Soltau auf den CP Röders Park
Dort super Empfang, 21€ all inclusive, Platzrundgang und Erklärung mit Seniorchef, dabei Platz ausgesucht und dann, ja dann war es erstmals soweit Der erste Aufbau unter den wachsamen Augen des hilfsbereiten Platzwart und der umliegenden Camper, aber alles klappte dank ausgiebiger Hilfe der Forumianer und drillmäßigem Üben im heimischen Garten wie am Schnürchen!

Dann das erste Käffchen in unserem WW (Opa), herrlich gemütlich, anschließend Platz- und Soltaubesichtigung! Am nächsten Tag nach gemütlichem Frühstück mit Brötchenservice wieder auf die Bahn!

Bewertung: Die Beschreibungen sind mehr als zutreffend, warum das Sanitärhaus jedoch nicht die vollen 5 Sterne erhalten hat, werden wir wohl erst wissen, wenn wir mal ein solches betreten. Für uns war das auf einem CP unerwarteter Luxus, mit wohnlicher musikuntermalter Atmosphäre, Familienbädern und blitzsauber!
Der Platz ist sehr ruhig, bis auf den morgendlichen Entenweckdienst , Wasser und Abwasser am Platz, für die Plätze am Teich benötigt man zum Teil Klötze für die Stützen!

Wir also weiter zu unserem eigentlichen Ziel, der Weser, nach

Hannoversch Münden auf den CP Insel Tanzwerder
Dort lockerer Empfang, 16,40€ + Strom + Duschmarken, freie Platzwahl!
Wieder ratzfatz aufgebaut, die klar in der Überzahl befindlichen Holländer wollen sofort helfen, die Deutschen rühren sich überhaupt nicht! Diese Erfahrung (Holländer, Dänen sehr freundlich und Deutsche sehr stur und muffig) sollte sich in unserem restlichen Urlaub zu unserem Erstaunen immer wiederholen! Passt so garnicht zu unserem Forumsklima

Die Altstadt ist wirklich sehr sehenswert, aber der so tolle Weserradweg hat uns enttäuscht! Er verläuft zumindest im oberen Teil der Weser sehr oft an der Hauptstraße, von der Weser nix zu sehen und hat nicht unerhebliche Steigungen!

Bewertung: Der Platz liegt sehr schön mitten in der Fulda unmittelbar an der Altstadt, keine 100 Meter, aber leider auch sehr dicht an der Straße und zum Teil unter der Brücke, aber für 2-3 Tage lässt es sich dort aushalten! Die sanitären Anlagen haben nur einen Stern weniger (3) als die in Soltau und das passt überhaupt nicht! Wir halten hier höchtens 2 für angemessen! Die Zufahrt über die Brücke hat höchtens im Geländerbereich die angegebenen 3 Meter Breite, die Fahrbahn selbst hat vielleicht gerade so 2,50, da man aber vorher genügend Platz hat ist die Überquerung auch für Ungeübte eigentlich kein Problem!

Nach zwei Tagen sind wir dann weiter an der Weser entlang gefahren, nach

Bad Karlshafen
Dort erstmals ein Empfang, bei dem man am liebsten gleich weiter gefahren wäre (...na dann schreiben sie mal,... dann warten sie mal dort,...sie werden zu ihren Platz geführt,...der wird zugewiesen), Übernachtungsgäste mag man dort anscheinend nicht so sehr! Naja dachten wir uns was soll's eine Nacht und weg! 17,50€ + Strom!

Stellplatz auf einer Wiese an der Weser, aber 2. Reihe direkt vor den Dauercampern Mit Neulingen kann man's ja machen, aber wir wollten ja Erfahrungen sammeln und das passiert uns nicht noch mal
Nix gegen Dauercamper, war als Jugendlicher selbst jahrelang einer, aber bei uns standen die Touristen immer mittendrin und waren sofort Teil der Gemeinschaft! Dort stehen die Dauercamper auf dem höhergelegenem Platzteil, aber der ist nicht hoch genug um über die Wohnwagen der Touristen ungehindert auf die Weser zu blicken und anscheinend finden dort unter den Dauercampern interne Wettkämpfe statt, wer seinen Touri vor der Nase am schnellsten vertreibt
Jedenfalls wurde ausgerechnet immer dann wenn wir offentsichtlich zu Bett wollten, ganz plötzlich laute Aktivitäten entwickelt, als wir dann nach der ersten Nacht, doch tatsächlich noch eine zweite blieben , mussten die Kinder dann bis weit nach Mitternacht, unter lautstarken Kommentaren der Eltern, ihre Fahrradbeleuchtung rund um unseren Stellplatz ausprobieren Aber dabei haben sie nicht mit einem gut ausgestatteten Camper gerechnet - Ohropax und Ruhe,

Tagsüber waren wir ohnehin immer unterwegs, einmal schön den Diemelradweg bis nach Trendelburg, in die neue Weserberglandtherme, im Sommer, soviel zum Wetter und eine schöne Rundwanderung über die Höhenzüge links und rechts der Weser!

Bewertung: Der Platz liegt schön an der Weser und verdient eigentlich mehr als die 2 Sterne, man sollte aber auf einen Platz möglichst weit hinten durch auf der Wiese bestehen, dort "stört" man dann keinen Dauercamper mit vermeintlichen Eigentumsrechten, die "Poollandschaft" ist allenfalls etwas für Kinder! 3 Sterne für Sani kann man mit leben! Einfach, aber sehr sauber!
Unsere Beschwerde bezüglich der gestörten Nachtruhe wurde grinsend hingenommen (...wir haben doch noch unsere Runde gedreht, da war alles ruhig...)

Wir weiter zum

CP in Bad Pyrmont
Dort wieder sehr freundlicher lockerer Empfang (...ich wollte gerade mal mit dem Hund los, schaut euch um, stellt euch irgendwo hin und meldet euch dann an...) 17,40€ all incl.

Wir uns einen Platz auf der "Alm" mit Weitblick ausgesucht, angemeldet, aufgebaut und ab in die Stadt! Von knappen Kassen im Gesundheitsbereich ist dort noch nix zu merken! Ein Kurbad wie aus dem Bilderbuch und der berühmte Kurpark mit Palmengarten ist sehenswert! Tipp: Nach 18.00 Uhr kommt man umsonst rein, davor wir an allen Eingängen 3,- Euro kassiert!

Am nächsten Tag nach Hameln, Altstadt muss man gesehen haben, Schifffahrt auf der Weser kann man sich sparen und dann abends nach Bodenwerder zum Lichterfest! Erst Schock , weil 9,-€ Eintritt, dann nur noch Begeisterung für das Fest! Die ganze Promenade eine einzige Festmeile, auf der Weser verschiedene Darbietungen zu Wasser und auf einem Schwimmponton und dann mit Einbruch der Dunkelheit 2 Stunden pure Fazination, erst eine riesige beleuchtete Wasserorgel, dann werden beide Uferseiten mit Fackeln ausgeleuchtet, dann kommen Fackelschwimmer die Weser runter und dann zum Finale ein Feuerwerk der Extraklasse bei dem jeder Knall mehrfach von den umliegenden Bergen wiederhallt! Mit Recht das größte musikalische Höhenfeuerwerk in Norddeutschland! Tipp: WW auf den CP Bodenwerder oder Rühle, Stühle mitnehmen und am Ufer gemütlich machen, Versorgung im Rücken und freier Blick auf die Weser!

Am nächsten Tag in die neue Hufelandtherme (wegen Wetter) mit verbilligten Karten vom CP und abends dann zum Altstadtfest nach Rinteln

Bewertung: Der CP liegt wirklich sehr schön in einer Sackgasse im Tal und bietet im alten Teil versteckte Plätze und auf dem neuen Teil, der "Alm" schöne Plätze mit Weitblick ins Tal! Für den neuen Teil stehen im Moment nur ein neuer Sanitärcontainer mit Waschbecken und WC zur Verfügung, blitzsauber und zum Duschen muss man nach unten ins Hauptgebäude! Die Anlagen dort sind zumindest bei den Frauen älter aber auch sauber!
Die Auffahrt zur Alm hat ca. 10-12 % und ist teilweise schottrig, bin dort aber selbst nach unfreiwilligem Stillstand, trotz Frontantrieb, hochgekommen!

Auf dem Rückweg dann noch mal eine Zwischenübernachtung am

Steinhuder Meer in Mardorf auf dem CP Niemeyer
Dort ebenfalls alles locker, erstmal hinstellen weil kurz vor 13.00 Uhr und nach der Mittagsruhe anmelden! Vorkasse weil nur eine Nacht 15,-€ + Strom + Duschmarken!

Dann auf's Fahrrad einmal um's Steinhuder Meer (30 km), traumhafter Radweg durch's Moor mit Heideblüte, Pause in Steinhude auf der anderen Seite, sehr schöne Promenade, gleich abends nochmal mit Auto zum und Sonnenuntergang genießen hin!

Bewertung: Schöne Touristenstellplätze, durch Buchenhecke parzelliert! Sani. geht so, sehr einfach, aber sauber!

Am nächsten Tag dann gemütlich nach Hause erstmal nachsehen was die Mädels, erstmals solange allein zu Haus, so treiben

Das war der Teil 1 unserer Einsteigertour, Teil 2 Holländerstädtchen Friedrichstadt an der Treene und Eider mit Ausflügen an die Nordsee zwischen Nordstrand und Büsum, sowie einem CP Geheimtipp folgt in in einem neuen Thread!

Ein paar Fotos folgen auch noch!


Peter

unterwegs mit Andrea im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB

Canadafan Offline



Beiträge: 35

10.02.2006 17:13
#2 RE: Obere Weser / Heide! Unsere Einsteigertour! antworten

Hallo Peter,
vielen Dank für Deinen Bericht. Für mich aufschlußreich, aber auch mitversehen. Bad Karlshafen ist ein von mir bevorzugter Platz. So negative Erfahrungen, wie Du sie gemacht hast, sind mir nie dort passiert. Eher das gegenteil. Die Platzbesitzer/ verwalter habe ich als überaus nett und freundlich in Erinnerung. Sollten sie gewechselt haben?
Ansonsten teile ich Deine Meinung bezüglich des Verhaltens einiger (vieler ?) deutscher Camper. Was ich vor 2 Jahren in Schottland an hochnäsigen (deutschen)Campern erlebt habe, spottet jeder Beschreibung, aber vielleicht war es die geballte Ausnahme. Auch in Canada und auf deutschen Campingplätzen. Ich will aber keine Diskussion entfachen. Hier bei den Camperfriends jedenfalls kann man eines besseren belehrt werden.
Mir gefällt die Art, wie humorvoll Du die ganzen negativen Eindrücke gesehen hast. Wir wissem, was wir wollen und lassen uns unseren Spaß am Campen, egal welcher Art, nicht vermiesen.
Gruß
Werner

Jürgen Offline




Beiträge: 275

10.02.2006 17:56
#3 RE: Obere Weser / Heide! Unsere Einsteigertour! antworten
Hallo Peter,
toll geschrieben! In Richtung Steinhuder Meer wollen wir auch einmal, dort gibt es ja einige Plätze nah beieinander. Ich bin schon jetzt auf die Nordseeberichte gespannt.
Nur die Sache mit der Hilfsbereitschaft von deutschen Campern kann ich für mich so nicht stehen lassen. Bisher haben wir auf jedem Platz, an dem wir unseren WoWa von Hand rangiert haben, sofort Hilfe angeboten bekommen. OK, das war nie im Binnenland, immer im der Nähe Nordsee und einmal in Plön, aber die dortigen Reisecamper (über Dauercamper kann ich nicht urteilen, die waren nie sichtbar) waren immer hilfsbereit.

Gruß, Jürgen

anrape ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 18:59
#4 RE: Obere Weser / Heide! Unsere Einsteigertour! antworten

Danke für die Blumen, ermutigt mich auch unseren anderen Berichte reinzustellen!

@canadafan
Tja, Werner, das du und andere dort bessere Erfahrungen gemacht haben, will ich gerne glauben! Durch diese Eindrücke lassen wir uns auch nicht entmutigen und zu pauschalen Aussagen hinreissen!
Wir standen wahrscheinlich nur zur falschen Zeit am falschen Ort! Vielleicht war das echt nur einer der Stellplätze für Durchreisende, nach dem Motto, der haut sowieso bald wieder ab und kommt nicht wieder! Und die "freundlichen" Nachbarn fanden es garnicht so toll, dass wir dann doch so einfach zwei Nächte bleiben und ihnen die Aussicht auf die Weser nehmen!

@Jürgen
Ja Jürgen, es gibt auch nette deutsche Camper, siehe hier im Forum! Mittlerweile haben wir ja schon ein paar mehr Erfahrungen weg, aber irgendwie sind die Holländer und Dänen, mit Campern anderer Nationen hatten wir noch nicht das Vergnügen, einfach überaus freundlich und locker drauf! Mal seh'n wie es dieses Jahr weitergeht!

Der Bericht zur Nordsee folgt gleich!

Peter

unterwegs mit Andrea im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB

Lofottroll ( Gast )
Beiträge:

10.02.2006 22:39
#5 RE: Obere Weser / Heide! Unsere Einsteigertour! antworten

Hallo Peter,

ja, was soll ich sagen, ihr habt eure erste Tour letztes Jahr mit Bravour gemeistert. Die CP, die du beschreibst, haben wir auch schob besucht. Die sanitären Anlagen in Röder's Park sind in der Tat sehr gut. Aber ihr werdet irgendwann noch besseres kennenlernen, und dann wißt ihr, warum der nicht die volle Bewertung hat. Toller Bericht, der auf weiteres hoffen läßt.

schöne Grüße

Werner

Wilk S4 450HTD VW-Touran 2.0 TDI

anrape ( Gast )
Beiträge:

12.02.2006 15:26
#6 RE: Obere Weser / Heide! Unsere Einsteigertour! antworten

Moin @all,

hier nochmal wie zugesagt ein paar Bilder zu dieser Reise!

Zufahrt zum CP Insel Tanzwerder in Hannoversch Münden Halb so schlimm, aber mit einem 2,50 er wird's eng!

Unser Stellplatz von der Schleusenbrücke aus gesehen Im Hintergrund die Straßenbrücke!

CP Bad Pyrmont So steht man auf der "Alm"

Promenade in Steinhude

Rad-/Wanderweg am Steinhuder Meer Einfach traumhaft!


Peter
unterwegs mit Andrea im Golf V PLUS, zeitweise verfolgt vom Dethleffs Camper 450 DB


 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen