Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
CF-neu Camping-Community

CF-neu

die neue freundliche Camper-Community
Forum-Start: 18.01.2006.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 658 mal aufgerufen
 Reiseplanung
oTTo Offline



Beiträge: 37

24.01.2006 15:11
Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

24.01.2006 18:38
#2 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Hallo Otto!

Willkommen unter den Camperfriends
Warum ist dieses Mitbringsel nur für HD?
J'aime aussi de manger à la provençale!
A plus tard!

Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.


unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

HD ( Gast )
Beiträge:

24.01.2006 19:14
#3 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Hallo OttO, schön, dass Du hierhergefunden hast, ins Forum der Querdenker, Freigeister und Tiefblicker, wo ein Apachenhäuptling Flame ist und umgekehrt.
Hier liebt man den lockeren Umgang miteinander,, lebt und lässt leben und selbst für "Sonderbares" haben wir ein "Stübchen" und nennen es nicht "Trash", denn Sonderlinge sind immer sonderbar und lassen sich nicht von Pfaffen und Grundherren auf der Nase rumtanzen. Willkommen also hier,OttO, was nicht heissen muss, dass es NUR das Hier gibt, nein, wir sind eher Rumtreiber und finden hier ein warmes Plätzchen zum Klönen aber ohne große Hausordnung.
Du hast mir also hier die Küche, die Kräuter und Gewürze, sogar die Trüffel - die ja nun eher im Perigord verte zu finden sind - und natürich den Wein mitgebracht. Ja, einen guten Cote du Rhone aus der Grenache Traube, aber auch einen Corbiere vom Osthang der Pyrenäen aus der Syrah Traube, einen Bergerac, enen Cote de Blaye, enen Cognac aus der Charente, das sind noch die Sachen, die man sich in etwa leisten kann aus dem "Midi"- eben aus "dem Süden" wie die Franzosen sagen. Die Nord- u. Ostfranzosen und die Pariser, nördlich der Loire etwas, abwertend - und die Okzitanier aus dem Midi eher stolz.
Vielen Dank OttO!
Ich bin gerade dabei, meine Reise in die Cevennes, genauer ins Aveyron, zu Papier zu bringen, Region Midi-Pyréneés eben - ins Land der Troubadure, der Sagen und Mythen, der Albignser(nach der Stadt Albi im Aveyron) oder, wie die Amtskirche sie nannte, der Catharer. Und wir folgen Routen der Kreuzritter, ins Land der Höhlen und Schluchten, wie die des Tarn, und kaarstigen Hochebnen der Causses.
Einen schönen Campingplatz habe ich für die Mitfahrer ausgesuchst - und, wenn Du willst, bist Du dabei. Natürlich HIER und nicht "dort".
Viele Grüsse HD

wombiroo Offline




Beiträge: 357

24.01.2006 20:20
#4 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Genau HD! Jetzt nicht ans "futtern" denken... spiele uns lieber noch so einen schönen Reisebericht/Urlaubstip vor, also sei uns der "Troubadur" für dieses schöne Land, daß sich mir so nach und nach Dank Dir als immer interessanter darstellt
UND, ich sagte "TROUBADUR", und nicht "Troubadix"!
Denn Deine Leier werden wir Dir alle gerne "in einem Stücke" lassen, gespannt auf weitere Lieder und Lobgesänge...
Bitte weiter so, das liest sich toll, und "macht Appetit" auf Urlaub im Franzosenlande.
Grüße vom Wombi



"on the road" mit A140 & QEK-HP500

HD ( Gast )
Beiträge:

24.01.2006 21:06
#5 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Her haste schonmal ein Entree, Wombi, Grüsse zuvor.
Die übersetzte Site ist gewöhnungsbedüftig aber doch verständlich.
http://www.france-voyage.com/deutsch/
Gruss HD

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

24.01.2006 21:21
#6 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Reschpekt HD!!

Wenn's um Frankreich geht bist du schon die Fundgrube in Person!
Du findest nicht nur die interessantesten Links (Reisetips) sondern bringst uns in deinen Beiträge näher an das französische Land und seine einmalige Kultur!

Weiter so!
dafür einige bildlichen darstellungen:


Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.


unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

HD ( Gast )
Beiträge:

24.01.2006 23:13
#7 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten
Ach, Patrick, das weisst Du doch auch, man kann ein Land nur richtig kennen, wenn man auch dort lebt. Es sind nur ein paar touristische Eindrücke die ich weitergeben kann, Eindrücke von Landschaft, von Routen abseits der großen Fernstrassen. Ich liebe mehr das ländliche Leben und die täglichen Geschäfte der Bewohner, die Märkte, die Handwerker. Ich wohne nur knapp 400km von Paris und war erst 4x dort. Frankreich, auch auf dem Lande, das ist Land der Camper, es ist das ideale Land für Camper. 2 grundverschiedene Meere, Berge, viele See'n, schöne Flussläufe und Kanäle, Wein, Essen, Kultur und Geschichte begegnen einem überall, unzerstörte alte Stadte und Dörfer. Wer etwas die Gewohnheiten kennt und respektiert, ein paar Worte spricht, wird sich immer in Frankreich wohlfühlen, denn Franzosen sind wirklich hilfsbereit.Regional ist das Land ganz unterschiedlich und wer den Blick für's Detail hat, wird immer überrascht werden. Was ich hier bezwecken will, ist einfach nur Neugierde wecken, Frankreich auch einmal abseits, mit etwas Zeit, zu erkunden und zu durchfahren, sei es mt WW oder WOMO.
Ich lebe direkt an der Grenze, lebte früher mit der Grenze, die für mich keine richtige Grenze war, denn "drüben" habe ich Verwandte und allein schon dadurch
bekommt man etwas Einblick. Und in Saarbücken oder Saarlouis kaufen viele Franzosen ein, und die Saarländer in Forbach, Sarregemines oder Metz da gibt es hüben und drüben keine Berührungsängste, hinzu kommt noch die direkte Grenzlage zu Luxembourg. Und wenn man 20km von der Grenze weg wohnt, die keine mehr ist, da liegt eben Frankeich direkt vor der Haustür. Nach Burgund ist für mich näher als nach München.
Gruss HD

Artox Offline




Beiträge: 145

25.01.2006 00:29
#8 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Hallo,

nun denn, Troubardix, sorry, HD, ich denke ich bin nicht der einzige, der auf Deinen Bericht wartet. Insofern gönne ich Dir natürlich das Mitbringsel, unter der Bedingung, dass das Schreiben frisch gestärkt gut von der Hand geht.

Grüße
Horst
"Oft ist das Denken schwer, indes das Schreiben geht auch ohne es"
W. Busch

oTTo Offline



Beiträge: 37

25.01.2006 11:56
#9 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Hallo HD,
<<< und, wenn Du willst, bist Du dabei. Natürlich HIER und nicht "dort". >>>

Zu spät. Ich war schon DORT + hab die Katherer-Burgen etc. abgeklappert. Bin natürlich auch dann HIER dabei + kann dann mal checken was ich hätte besser machen können

Und hier noch ein weiteres Mitbringsel:

http://de.franceguide.com/thematiques/ar...iv=&z1=YkhpyNqH

Viele Grüße zurück

oTTo


HD ( Gast )
Beiträge:

25.01.2006 12:15
#10 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten
Hallo OttO, sehr schön aber doch -"nicht ganz" Grüsse zuvor!
Carcasonne, Montsegur, die Albigenser oder Katharer wie die Amtskirche sie nannte "trieben" sich nicht nur in den östlichen Pyrenäen, im Languedoc-Roussillion herum - wenn es dort auch eine "Route de Cathares" gibt - und sich dorthin bei ihrer gewaltsamen Vertreibung auf befestigte Burgen und Dörfer zurückzogen und sie schliesslich durch die "Amtskirche" und das damit verbündete franz. Königshaus "aufgrieben", vielfach als Ketzer verbrannt wurden. Ihre religiöse "Heimat" war Albi im heutigen Deptm. Aveyron.
Daher rührte auch ihr Name in Frankreich: "Albigenser".
So sehr gehe ich in meinem Bericht garnicht auf die Katharer ein, mehr auf die Herbergen der Kreuzritter und eben auf die Naturschönheiten hauptsächlich nur des Departemente Aveyron.

Nun gut, OttO, gut dass ich das weiss, dass Du die Ostpyrenäen, die Corbieres, das Languedoc-Roussillion Carcassonne etc besucht hast und daruber berichten kannst.
DAS ist NUN DEIN Part. Schreib einen Reisebericht und HD wird "mitkommen"!


Die Tarn-Schlucht liegt nicht im Departement Tarn sondern im Aveyron.

Nimmt man Carcassonne, der Höhenzug der Corbiere (guter Wein), das Languedoc-Roussillion, Tarn, Lot, Aude dazu, ist es ein riesiges Gebiet, das man unmöglich in 1-2 Wochen näher erkunden kann. Nîmes, Alès, Perpignan, Lourdes, Ostpyrenäen und auch noch Dordogne und Perigord? - Das macht man noch nicht einmal in 3 Wochen, dazu sind mehrere Urlaube nötig. - ist zumindest meine Meinung.
Und darüber zu berichten ist NUN an DIR!

Daher diesmal von HD nur das Aveyron - na ja, zumindest FAST Nur.
Gruss HD

oTTo Offline



Beiträge: 37

25.01.2006 12:44
#11 RE: Als "Mitbringsel" (extra für HD) antworten

Hallo HD,
nee, nee lass mal, ich bin nicht so der Schreiber von Reiseberichten, gebe aber gern mal meinen Senf dazu, wenn ich meine, dass ich die eine oder andere hilfreiche Info habe.
Andererseits könnte ich mir jamal auch zukünftig mal Notitzen machen - sowas erleichtert
einen Bericht ja ungemein - zumindest mir.
Einn Löffel Senf hier jedoch: ich bin unbedingt der Meinung, dass man zumindest 1 x ÜBER die Brücke von Millaut fahren soll - auch wenn's was kostet - und zwar von Norden her. Dann sieht man vorher die ganze Brücke von der Seite. Und das Drüberfahren hat auch was.
Viele Grüße
oTTo


HD ( Gast )
Beiträge:

25.01.2006 13:22
#12 RE: Die Brücke von Millau antworten

Man kann, ja muss fast darüber fahren - und genau - von Norden her, wie Du sagst und wie ich es bis VOR die Brücke beschrieben habe.
Nur muss man dann die 1. Abfahrt HINTER der Brücke "La Cavallerie" abfahren und von dort nach Nant abfahren, wie beschrieben.
In der Vor-/Nachsaison kann es zu einem einmaligen Erlebnis kommen, das Tal liegt im Nebel und oben auf der Brücke scheint die Sonne, es soll sein, als wenn man über die Wolken fahren würde, hat mir jemand beschrieben, der das erlebt hat - ich habs noch nicht erlebt, ich fuhr noch NIE ÜBER die Brücke, sondern immer duchs Tal.
Gruss HD

Cochise Offline

Moderator


Beiträge: 281

25.01.2006 13:57
#13 RE: Die Brücke von Millau antworten

Ich hatte leider noch das vergnügen, von Perpignan kommend, die lange Fahrt ins Tal zu machen und an der anderen Seite wieder hoch. Die 8 Km haben 1,5 Stunden gedauert. Einmalige Sicht auf'm Canion aber mit der Wohndose hinten dran doch etwas beschwerlich.
Das nächste mal ist auch die Brücke angesagt!
Einen schönen Gruß aus dem "wilden" Westen!
Euer Cochise.


unterwegs mit Hyundai Terracan und Bürstner Amara 500 TS Luxus

Montenegro »»
 Sprung  

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den Inhalt externer Seiten.
Kontakt: email_wps-camping (at) yahoo.com
Die veröffentlichten Inhalte unterliegen ausschließlich der Verantwortung ihrer Publizisten. Der Betreiber des Angebots ist laufend bestrebt, rechtswidrige Inhalte von einer Veröffentlichung auszuschließen. Aufgrund der Interaktivität und der zeitgleichen allgemeinen Verfügbarkeit von eingestellten Inhalten kann ein Missbrauch dieser Plattform durch Dritte jedoch nicht generell ausgeschlossen werden.


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen